Safari Drama

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vladimiro, 26. Oktober 2003.

  1. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Beim Öffnen bestimmter Seiten bekomme ich immer die Meldung:

    Auf der Seite „xxxxxx“ befindet sich Inhalt vom MIME-Typ „application/x-mplayer2“ Sie haben kein Plug-In für diesen MIME-Typ installiert, aber eventuell ist eines unter:
    http://www.windowsmedia.com/download/
    verfügbar.

    Was soll ich machen? Muss ich das Ding von Microschrott laden, oder Quicktime? und wie soll ich es in Safari einstellen?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Falsche Überschrift!
    Es ist kein Safari Drama.

    Mit jedem Browser dieser Welt, auf jedem betriebssystem dieser Welt kann dir der inhalt einer solchen Website nicht angezeigt werden wenn das entsprechende Plugin nicht installiert ist.
    Um also content im Windows Media Format auf einer website anzusehen musst du den Windows Media Player installieren.
     
  3. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Isch hab et auch jetan!!! isch hab dat Teil herunterjeladen und die Meldung kütt immer.

    Es scheint so, als ob Safari nicht erkennt dass Media Player drauf ist. Was mache ich dagegen? Wie kann ich Safari mitteilen, dass diese Anwendung auch vorhanden ist?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Workaround:
    alt-klick auf den Link und dann das heruntergeladene File doppelklicken; dieses sollte sich dann mit dem WMP* öffnen.
    Zur not das File auf den WMP* ziehen.

    * Windows Media Player
     
  5. macstone1

    macstone1 New Member

    Hi Vladimiro
    Safari hat noch nie mediaplayer-dateien öffnen können. Da fehlt im Gegensatz zum Real das richtige Plugin!!! Allerdings kommt bei Safari unter Jaguar die Meldung kein Winmediaplugin vorhanden und dann startet der Windows-Mediaplayer - so installiert natürlich - und spielt den Stream ohne Probleme ab!!!! Ob das im Panter auch noch so funktioniert, kann ich leider nicht sagen, da ich noch auf mein Kätzchen warte:)))
    H.
     
  6. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Beim Öffnen bestimmter Seiten bekomme ich immer die Meldung:

    Auf der Seite „xxxxxx“ befindet sich Inhalt vom MIME-Typ „application/x-mplayer2“ Sie haben kein Plug-In für diesen MIME-Typ installiert, aber eventuell ist eines unter:
    http://www.windowsmedia.com/download/
    verfügbar.

    Was soll ich machen? Muss ich das Ding von Microschrott laden, oder Quicktime? und wie soll ich es in Safari einstellen?
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Falsche Überschrift!
    Es ist kein Safari Drama.

    Mit jedem Browser dieser Welt, auf jedem betriebssystem dieser Welt kann dir der inhalt einer solchen Website nicht angezeigt werden wenn das entsprechende Plugin nicht installiert ist.
    Um also content im Windows Media Format auf einer website anzusehen musst du den Windows Media Player installieren.
     
  8. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Isch hab et auch jetan!!! isch hab dat Teil herunterjeladen und die Meldung kütt immer.

    Es scheint so, als ob Safari nicht erkennt dass Media Player drauf ist. Was mache ich dagegen? Wie kann ich Safari mitteilen, dass diese Anwendung auch vorhanden ist?
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Workaround:
    alt-klick auf den Link und dann das heruntergeladene File doppelklicken; dieses sollte sich dann mit dem WMP* öffnen.
    Zur not das File auf den WMP* ziehen.

    * Windows Media Player
     
  10. macstone1

    macstone1 New Member

    Hi Vladimiro
    Safari hat noch nie mediaplayer-dateien öffnen können. Da fehlt im Gegensatz zum Real das richtige Plugin!!! Allerdings kommt bei Safari unter Jaguar die Meldung kein Winmediaplugin vorhanden und dann startet der Windows-Mediaplayer - so installiert natürlich - und spielt den Stream ohne Probleme ab!!!! Ob das im Panter auch noch so funktioniert, kann ich leider nicht sagen, da ich noch auf mein Kätzchen warte:)))
    H.
     

Diese Seite empfehlen