Safari... Dringend HILFE!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PIZZA, 5. November 2004.

  1. PIZZA

    PIZZA New Member

    Leute ich krieg ein rohr hier, werde affig. Fast jeder seiten aufbau im Safari, mit fehlermeldung "Safari kann den Server nicht finden" was soll ich noch machen, habe die plist schon zig mal weggeschmissen, und habe keine besserung. Muß gestehen das ich mal diesen Seitenbeschläuniger angewendet habe http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=95236&perpage=15&pagenumber=1
    habe aber den wert wieder auf 1.0 gesetzt. Aber auch keine besserung. Kann da jemand helfen???? Tausend dank:)
     
  2. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Hast du den Cache auch schon mal gelöscht?

    Hast du alle Einstellungen, den lokalen DNS-Server betreffend, komplett wieder rückgängig gemacht?

    Kannst auch mal versuchen, Safari zu löschen und neu zu installieren...
     
  3. Clemens1

    Clemens1 New Member

    schonmal einen anderen Browser ausprobiert?
    Vielleicht liegts am Netz...

    Oder mal (das habe ich mir jetzt so ausgedacht):
    Neue Umgebung anlegen und die alte löschen.

    Oder noch krasser:
    /Library/Preferences/SystemConfiguration/preferences.plist löschen. Da sind alle Umgebungen drinne. Sollte das Pendant zu
    /private/var/db/SystemConfiguration/preferences.xml in Jaguar sein.
    Bin mir da aber nicht ganz sicher.

    Gruß
    Clemens
     
  4. juergeno

    juergeno New Member

    das problem kenne ich leider auch!
    Seit Wochen versuche ich das beim imac g4 zu reparieren.
    Es ist nicht nur, dass safari die seiten nich aufbaut,
    auch die softwareupdates lassen sich nicht durchführen.

    Mail, Camino, Firefox usw. funzen einwandfrei.

    Bin mal neugierig, ob hier noch jemand ideen dazu hat.

    gruß
    jürgen
     
  5. PIZZA

    PIZZA New Member

    wie mach ich den den DNS server wieder rückgängig? Und von welchen umgebungen ist den hier die rede???? Bahnhof!?!?!?!
     
  6. Laques2000

    Laques2000 New Member

    ??? Mach einfach alles Rückgängig, was du im DNS-Tutorial umgestellt hast !!!

    Und dann wechselst du zum Firefox. Besser das.

    @ alle Firefox-User:
    Wenn Firefox geöffnet ist und ihr in die Exposé ansicht wechselt, ist da auch so ein kleines quadratisches Fenster, welches man nicht fokussieren kann? Das nervt...
     
  7. TMT

    TMT New Member

    Das Problem ist im RC von Firefox bereits gelöst
     
  8. Clemens1

    Clemens1 New Member

    löl

    is mir noch gar nicht aufgefallen,
    ich finds lustig

    Gruß
    Clemens
     
  9. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Gar nicht lustig!! ;)
     
  10. PIZZA

    PIZZA New Member

    Soory leute, so blöd kann ich doch nicht sein.... Was ist den bitte ein DNS Tutorial????? Wo gibs das? Meint ihr etwa Systemeinstellungen/ Ethernet??? Da ist im DNS Server gar nichts drin? Oder wo????
     
  11. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Vergiss das bitte, bin in nen falschen Thread gerutscht. Hatte noch ein Tab mit was verdammt altem offen...
     
  12. fotis

    fotis New Member

    ...da bin ich auch mal gespannt! Habe das gleiche Problem hier auch seit einigen Tagen.:crazy:
     
  13. PIZZA

    PIZZA New Member

    Dieses Problem scheinen ja einige hier zu haben!!!
     
  14. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Wahnsinn. Ihr müsst Zeit haben. Wenn mich ne Software länger als einen Tag nervt, dann lösch ich sie.
     
  15. garymueller

    garymueller New Member

    also leute, ich hab das selbe problem schon seit langer zeit, genauer vermutet, ca seit 10.3.5 und jetzt natürlich mit 10.3.6. immernoch !!!

    ES IST KEIN SAFARI - PROBLEM, es taucht mit ALLEN browsern auf, auch mit der neuesten FIREFOX release 1.0 RC2..

    Ich habe auch schon vermutet, dass es ein Airport-Express Problem ist, jedoch taucht das problem auch mit der Airport-Extreme und auch über normales ethernet-kabel auf.

    Mein DNS-server ist korrekt eingetragen und ehrlich gesagt, von dem anlegen eines "lokalen" DNS-Servers halte ich nicht viel. auch das verändern des safari-timeout-wertes hat anscheinend bei niemandem etwas gebracht.

    das problem ist provider unabhängig, da ich in österreich sowohl telekom als auch cablecom nutze und in liechtenstein telekom FL.....überall tritt dieses problem auf...

    langsam beginnt das ganze echt so zu nerven, dass ich schon gar keinen bock auf surfen mehr habe....

    weiss denn wirklich niemand rat ???
    wo sind die profis ??
     
  16. PIZZA

    PIZZA New Member

    Du sprichst mir sowas von aus der Seele.... Es nervt enorm, und man hat echt keinen Bock mehr ins Netz zu gehen. Habe eben 10.3.6 draugespielt. Werde mal beobacheten ob da eine besseung eintritt, bin ja voller hoffnung
     
  17. garymueller

    garymueller New Member

    so leute, also:

    ich hab jetzt eine stunde lang mit apple care austria telefoniert (bezüglich dieses problems) und folgendes ist dabei herausgekommen:

    es hat ABSOLUT NICHTS mit irgendwelchen einstellungen zu tun, die ein normaler user vornehmen könnte (sprich: DNS Server, Safari- Timeout, etc...)

    ich habe ihnen mitgeteilt, dass das problem an unterschiedlichen standorten mit unterschiedlichen geräten, mit und ohne airport vorkommt.

    der herr am telefon gestand mir ("jetzt mal ganz privat gesagt...") er kenne das problem auch, sei jedoch über die häufigkeit bei mir erstaunt.

    WAS IST ALSO ZU TUN ????

    es handelt sich um einen bug im betriebssystem und er hat mir geraten, möglichst viele user mobil zu machen, die das problem sowohl auf den apple-feedback seiten, als auch im safari-bug-report posten.

    WARUM ?

    weil apple tatsächlich viel eher auf feedback der user eingehen würde, als auf probleme, die über apple-care berichtet werden...

    also hört auf, an euren einstellungen rumzuschrauben -> es nützt nix !!!!!!
     

Diese Seite empfehlen