Safari lahmt nach Update auf 10.3.7

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mano, 15. Januar 2005.

  1. Mano

    Mano New Member

    Hi Leute!

    Bei mir war nach dem Update auf 10.3.7 auch zuerst alles soweit ok. Nach einigen Tagen wurde dann alles ziemlich lahm - der Finder und die meisten Programme und Safari brauchte sehr lange bis eine Seite überhaupt anfing geladen zu werden.

    Nach einem sehr intensiven Einsatz von Onyx verbesserten sich die meisten Programme und auch der Finder - nur Safari mit seiner Wahnsinns-Geschwindigkeit nicht.

    Hat jemand das gleiche Problem?

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Den Cache von Safari leeren.
     
  3. Mano

    Mano New Member

    Hi Grate!

    Habt ich natürlich auch schon gemacht. Nicht nur in Safari sondern auch mit Onyx sämtliche Caches.

    … und es lahmt immer noch!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In library/preferences die .plist von Safari löschen
     
  5. digga

    digga New Member

    also bei mir lahmt alles nach dem Update!!!
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na dann schau mal in die einschlägigen Threads und Du wirst vieleicht fündig.
     
  7. Mano

    Mano New Member

    Die einschlägigen Threads bieten hier nichts was mir schon bekannt ist.

    Vielleicht muß man hier nur auf 10.3.8 bzw. Tiger warten. Oder alles neu bis 10.3.6.

    Ächtz - Stöhn - Heul
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Kannst mal noch versuchen unter
    privat/library/safari den Inhalt des Ordners Icons komplett zu löschen.
    Dem System passiert dabei nix-keine Sorge.
     
  9. Mano

    Mano New Member

    mensch mausbiber!

    Ich denke, das war es.

    danke, danke!
     
  10. mausbiber

    mausbiber New Member

    Gerne :)
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Ich denke, das war es.

    danke, danke!<<

    Wenn es das war, was hast Du vorher für nen Cache gelöscht.

    Den in Icons liegt der Kram.

    -
    Und weshalb der Ordner "Icons" genannt wird, weiß Apple allein ;-)
     
  12. Mano

    Mano New Member

    Hi grate!

    Der Cache-Ordner liegt in ~/Library/Caches/Safari und nur der wird bei "Safari->Cache leeren…" entleert.

    Der Ordner ~/Library/Safari/Icons mußt Du per Hand oder mit Onyx & Co löschen.
     
  13. bambuu

    bambuu New Member

    Mausbiber, Du bist GROSSE KLASSE!!! ,
    ist ja unglaublich, wie schnell mein Safarilein wieder schwirrt!

    herzlichen Dank!!

    bambuu:D :D :D
     
  14. 1freund

    1freund New Member


    Dem schließe ich mich an ! Danke Mausbiber !
    (Woher weiß Du sowas eigentlich ? Als Mac-user wollte ich sowas eigentlich auch nicht machen müssen ?!)

    :D
     
  15. Eduard

    Eduard New Member

    Stimmt, nach "Icons" löschen hat Safari wieder alte Geschwindigkeit.
    Ich wundere mich hier auch immer wieder, woher einige Leute solche Sachen wissen, doch früher Unix-Freak gewesen?
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ab und an in den neugierig librarys vom System rumschnüffeln.
    Ab und an im Forum Wissen aufschnappen.
    Hin und wieder ein Buch zur Hilfe nehmen.
     
  17. mymy 13

    mymy 13 New Member

Diese Seite empfehlen