Safari-Lamer nervt tierisch!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 23. November 2003.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hi,

    ich hatte vor ein paar Tagen von (m)einem Problem mit Safari unter X.3 berichtet: Bei jeder neu aufgerufenen Seite hält Safari, nachdem diese vollständig geladen ist (!) inne und zeigt mir den bunten Ball. Anfangs nur eine halbe Sekunde, doch nach und nach verschlimmert sich das Problem und ich kann zweitweise bis zu 10 Sekunden lang nix machen.

    Ich habe gestern also mal nen Clean-Install von X.3 gemacht, Classic weggelassen, allen überflüsseigen Tant (Sprachen, Druckertreiber) weggelassen, keine zusätzliche Systemsoftware (APE, ...) installiert und hatte bis eben gerade Ruhe (bzw. keine Ruhe). Und nin fängt Safari damit schon wieder an.

    Weiß jemand, ob das Problem häufiger auftritt und ob es Apple eventuell schon bekannt ist? Wäre ja schön, wenn die das in einem Apdät mal berichtigen würden, um aus Safari nicht den "langsamsten Browser der Welt" zu machen.

    Ich würde zwischendrin ja gern wieder auf Firebird umsteigen, nur bekomme ich auf Teufel komm raus meine Bookmarks nicht aus Safari raus. Gibt es da irgend einen Trick oder ein Tool?

    maX
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Übertrage doch die Safari Bookmark Property List:
    Benutzer/Library/Safari/Bookmark.plist

    oder per Safari Bokkmark Exporter:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19266

    Tipp:
    Schau nach der Übertragung nach ob alles propper läuft und ob die Bookmark.plist am richtigen Ort ist, damit du sie später wiederfindest.

    nano
     
  3. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hi,

    ich hatte vor ein paar Tagen von (m)einem Problem mit Safari unter X.3 berichtet: Bei jeder neu aufgerufenen Seite hält Safari, nachdem diese vollständig geladen ist (!) inne und zeigt mir den bunten Ball. Anfangs nur eine halbe Sekunde, doch nach und nach verschlimmert sich das Problem und ich kann zweitweise bis zu 10 Sekunden lang nix machen.

    Ich habe gestern also mal nen Clean-Install von X.3 gemacht, Classic weggelassen, allen überflüsseigen Tant (Sprachen, Druckertreiber) weggelassen, keine zusätzliche Systemsoftware (APE, ...) installiert und hatte bis eben gerade Ruhe (bzw. keine Ruhe). Und nin fängt Safari damit schon wieder an.

    Weiß jemand, ob das Problem häufiger auftritt und ob es Apple eventuell schon bekannt ist? Wäre ja schön, wenn die das in einem Apdät mal berichtigen würden, um aus Safari nicht den "langsamsten Browser der Welt" zu machen.

    Ich würde zwischendrin ja gern wieder auf Firebird umsteigen, nur bekomme ich auf Teufel komm raus meine Bookmarks nicht aus Safari raus. Gibt es da irgend einen Trick oder ein Tool?

    maX
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Übertrage doch die Safari Bookmark Property List:
    Benutzer/Library/Safari/Bookmark.plist

    oder per Safari Bokkmark Exporter:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19266

    Tipp:
    Schau nach der Übertragung nach ob alles propper läuft und ob die Bookmark.plist am richtigen Ort ist, damit du sie später wiederfindest.

    nano
     

Diese Seite empfehlen