Safari: PDF nur schwarze Seite

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu, 19. September 2009.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Seit 10.6.x (- oder war es schon vorher? -) kann ich in Safari keine PDF mehr öffnen. Es erscheinen nur schwarze Seiten. Weiss jemand Rat?

    Nachtrag: Im Januar 2008 hat zu dieser Frage Joeye0815 geantwortet: "selbiges Problem habe ich dadurch gelöst, dass ich das Adobe PDFViewer-Plugin gelöscht habe. -> HD/Library/Internet Plug-Ins".

    Ein solches Plug-In habe ich aber gar nicht. Was könnte es sonst noch sein?

    Vielen Dank für einen Hinweis
    Chrigu
     
  2. juekem

    juekem New Member

    Hast Du es schon einmal mit einer Neuinstallation des Adobe Readers versucht?
     
  3. Chrigu

    Chrigu New Member

    Den habe ich überhaupt nicht installiert bzw. längst gelöscht - und das bisher ohne jeden Schaden!. Ich arbeite nur mit der Vorschau.

    Üübrigens: Das Problem (ohne Adobe) habe ich mit Firefox nicht. Zur Not kann ich natürlich auch den Firefox starten; dann gehts. Ich möchte aber möglichst alles in Safari machen. Und da klemmt es eben mit den PDF-Dokumenten.

    Chrigu
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Bei mir funktioniert das Darstellen von pdfs in Safari unter 10.6.1 problemlos. Als Hilfe habe einen Screenshot der bei mir installierten Internet-Plugins beigestellt. Vergleiche doch das mal mit dem Inhalt deines Ordners.

    MACaerer
     

    Anhänge:

  5. Chrigu

    Chrigu New Member

    Exakt diese habe ich auch - und noch ein paar mehr ( wohl zu viele!) Kann ich da etwas wegschmeissen? Ist evtl. ein Übeltäter darunter?

    Danke für weitere Hinweise
    Chrigu
     

    Anhänge:

  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Lege doch mal alle, die nicht von 2009 sind, in den Papierkorb, die sind offensichtlich bei der Migration übernommen worden. Den Papierkorb aber nicht entleeren, so dass du sie bei Bedarf wieder zurücklegen kannst. Anschließend einen Neustart machen und schauen, ob es nun funktioniert. Falls nicht, hat es andere Ursachen und du kannst die Daten wieder zurücklegen. Was dann noch die Ursache sein könnte, habe ich auch keinen Plan.

    MACaerer
     
  7. Chrigu

    Chrigu New Member

    Heureka! Ich habs!

    Es ist das allseits gelobte (5 Sterne!) PDF Browser Plugin (Schubert), Version 2.3.2.
    Der Entwickler selber schreibt dazu, diese neuste Version mache noch Mühe mit 10.6.x, weshalb man Safari auf den 32-Bit-Modus einstellen soll, bis ein Update komme.

    Getan! und siehe da: es geht!

    Und woher habe ich die Information? User-Kommentare zu diesem Plugin bei Versiontracker.

    Dank an alle Helfer!
    Chrigu
     

Diese Seite empfehlen