safari problem....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von monochrome, 22. Juli 2006.

  1. monochrome

    monochrome New Member

    seit ein paar tagen, nach dem wechseln des logicboards (blitzschlag) bleibt mein mini-mac (macos 10.4.6) immer wieder mal bei safari hängen. dann geht gar nichts mehr. weder tastatur noch maus noch sonst was. bleibt nur mehr der aussschaltknopf.
    frage: können irgendwelche einstellungen durch den wechsel verändert worden sein, oder woran kann das liegen? ich hatte damit vorher kein einziges mal ein problem.
     
  2. gschwieb

    gschwieb Member

  3. Singer

    Singer Active Member

    Wenn nur ein einzelnes Programm - in Deinem Fall Safari - 'rumzickt, hilft meist, mal die dazugehörige Preference-Datei zu löschen. Die findest Du an folgendem Ort: ~ (das ist das Zeichen für Deinen user-Ordner)/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist

    Diese letztgenannte Datei kannst Du mal auf den Schreibtisch ziehen. Danach einen Neustart oder eine Neuanmeldung (Apfel-shift-q) machen und schauen, ob Safari wieder läuft. Dabei wird dann eine neue .plist angelegt.

    Die alte Datei kannste dann trashen.
     

Diese Seite empfehlen