safari sehr langsam auf dem imac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aibee, 21. Dezember 2007.

  1. aibee

    aibee New Member

    hallo,
    die gleiche safari-version 3.0.4 ist im selben home-wlan-netz auf dem imac leopard um vieles langsamer im seitenaufbau als auf meinem alten ppc-powerbook mit tiger.
    kann mir das einer erklären - oder noch besser einen vorschlag machen der das behebt?
    vielen dank
    ich wünsche euch ein schönes weihnachtsfest
     
  2. pedilu

    pedilu New Member

    Sorry, kann dein Problem leider nicht beheben.
    Aber wenn du einen wirklich schnellen Browser suchst, dann versuch's doch mal mit Camino:
    http://caminobrowser.org/

    Frohe und schnelle Weihnachten!
    pedilu
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich würde mal Safari zurücksetzen. In Safari-Menü unter Safari... Vorallem Cache mal löschen.

    Noch eine Idee: Klick mal auf das Safari-Programm-Icon und öffne die Infos dazu. Wird Safari vielleicht versehentlich als PPC-Programm gestartet? Wenn ja, dann ändere das!
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Vielleicht stimmt etwas mit den DNS oder Proxy-Einstellungen nicht?
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

  6. DominoXML

    DominoXML New Member

    Es gibt einen Fix für den Fix.
    Sollte helfen.
     

Diese Seite empfehlen