Safari und die Geisterstunde!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Klaus, 16. November 2004.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Hallo,
    einen schönen Guten Abend. Habe mit Safari 1.2.4 unter 10.3.6, folgendes Problem: Auf einigen Seiten wird plötzlich kein Favicon mehr in der Adressleiste angezeigt. Unter Firefox gibt es keine Probleme. Mit Safari hatte ich das Problem schon einmal. Damals Safari 1.2.2. Es half mit Safari Enhancer die Option "Icon Cache der Webseiten löschen" auszuwählen. Danach wurden alle Favicons bei einem Neuaufruf der jeweiligen Web-Seiten, wieder normal angezeigt. Leider ist Safari Enhancer 2.5.2 mit Safari 1.2.4, nicht mehr kompatibel. Es ist zwar nicht die Welt mit den Favicons- aber ich habe mich nun mal daran gewöhnt. Gibt es eine andere Möglichkeit den Icon Cache der Webseiten zu löschen.? Das normale Cache leeren über Safari hat darauf leider keinen Einfluss.
    Danke für einen Tip! Gruß an Alle KLaus!:angry:
     
  2. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Die lokalen Favicons liegen in Deinem Heimatkatalog unter ~/Library/Safari/Icons
    Dort findest Du einen Haufen von Verzeichnissen mit Zahlen als Namen (08, 10, 12 usw.) in denen wiederum Untervereichnisse liegen. Die kannst Du alle Löschen. Danach sind alle Favicons aus Safari verschwunden und werden beim nächsten Besuch der jeweiligen Seite wieder angelegt.
    Ich habe es gerade ausprobiert, mein Rechner läuft noch, also keine Bange ;)


    Friedhelm
     
  3. thor2

    thor2 New Member

    Moin Klaus,

    Benutzerordner>Library>Safari - den Inhalt "Icons" in die Tonne treten.

    Gruss Thor
     
  4. thor2

    thor2 New Member

    Ahhrg, schneller:party:
     

Diese Seite empfehlen