Safari und ebay

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sabson, 19. März 2005.

  1. sabson

    sabson New Member

    Hallo,
    immer wieder ändert sich bei ebay das Layout nach einer Weile, wobei der Ausloggen-Button und diverse andere Funktionen verlorengehen,z.B. die Möglichkeit, ein Bild einzustellen. Ich habe im ebay-Forum nachgesehen und alle Lösungsvorschläge (cache leeren, Norton-Einstellungen überprüfen, Pop ups unterdrücken weglassen o.ä.) ausprobiert: ohne Resultat. Manchmal geht's, manchmal nicht, bzw. nach einer Weile nicht mehr. In solchen Fällen stelle ich um auf Explorer, der funktioniert immer. Was ist da nur los bei Safari? Im ebay-Forum bekam ich keine Antwort - vielleicht kennt hier jemand das Problem? Vielen Dank im Voraus:)
     
  2. hollie66

    hollie66 New Member

    safari ist diesbezüglich sch.... Ist bei mir ganz genauso. Ebay ist auch bei safari extrem langsam im seitenaufbau. IE un d firefox funktionieren wesentlich besser. Warum das so ist, keine Ahnung...:angry:


    Gruss Hollie
     
  3. sabson

    sabson New Member

    Hallo Hollie…
    …und danke für die Antwort, obwohl sie leider keine Erleuchtung bringt:rolleyes:
     
  4. Blub

    Blub Gast

    ich habe auch ein Problem mit ebay und Safari: Wörter mit ä,ö und ü werden bei der Suche nicht gefunden. Hat das Problem sonst noch jemand und weiß was dagegen zu tun ist ?
     
  5. sabson

    sabson New Member

    Hallo,
    das Problem habe ich zwar nicht - bzw. ich benutze anstelle der Umlaute eben ae, oe, usw. - aber es ist schon vorgekommen, dass die Umlaute auf den ebay-Seiten durch merkwürdige Zeichen ersetzt werden. Eine Lösungsmöglichkeit: bei den Safari-Einstellungen in "Erscheinungsbild" die Standard-Codierung von Westeuropäisch (ISO Latein 1) in Westeuropäisch (Mac OS Lateinisch) ändern. Diesen Tipp habe ich neulich mal für Umlaut-Probleme gelesen, ich weiß nicht mehr, wo.:)
     
  6. Mister Mac

    Mister Mac Wahnfried

    Safari ist in der Standardeinstellung sicherlich etwas eBay unfreundlich - was aber an eBay liegt und deren Abfragen, wer mit ihnen kommuniziert.

    Mein Lösung war (und funktioniert tadellos seit Monaten):

    1. Bei ebay die PopUp Unterdrückung ausschalten.
    2. Den Safari Enhancer installieren und dort die Einstellung vornehmen, sich der Ausenwelt als Internet Explorer vorzustellen.

    Dann läufts ;)
     
  7. sabson

    sabson New Member

    Vielen Dank für den Tipp, Mister Mac, ich werd's versuchen - obwohl ich keine Ahnung habe, was ein "Enhancer" ist:rolleyes:
    Aber dass es so etwas gibt, habe ich wohl schon mal gelesen…
     

Diese Seite empfehlen