Safari und PDF

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HCD, 8. November 2009.

  1. HCD

    HCD New Member

    Unter Safari 4.0.3 ist es nicht möglich PDF Dateien zu öffnen und zu lesen. Es erscheint nur eine
    schwarze Seite. Habe versucht PDF- BrowserPlugIn zu installieren, dass ändert aber nichts!
    Keine PDFs.
    Unter Firefox treten diese Probleme nicht auf.
    Woran liegt es? Was kann ich tun?
    Für Infos danke ich!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hm, merkwürdig. Ich kann unter Safari 4.03 problemlos pdfs öffnen. Schaue doch mal in Safaris Einstellungen ob unter "Sicherheit" der Punkt "Plug-Ins aktivieren" angehakt ist.

    MACaerer
     
  3. Chrigu

    Chrigu New Member

    Ich bin "schröcklicher"Laie, aber probiere doch folgendes:

    Klicke im Programmordner Safari 1 x an und gehe auf Information (Kleeblatt i). Dann setze das Häkchen bei 32 Bit.

    Nun sollte es gehen. Das ist so vermutlich seit Leopard, sicher aber seit Snow Leo.

    Gruss
    Chrigu
     
  4. juekem

    juekem New Member

    Hallo,
    schaue doch einmal ob bei Dir unter [Einstellungen]-[Sicherheit] die Plug-Ins aktiviert sind?
     
  5. HCD

    HCD New Member

    Besten Dank für die Tipps.
    Leider helfen sie nicht das Problem zu beheben.
    Plug-Ins sind aktiviert und das Häkchen für Safari wurde auf 32 Bit gesetzt.
    Was hat Firefox was Safari nicht hat?
     
  6. res

    res New Member

    Ich habe vielleicht noch eine Idee. Hast du unter Einstellungen "Sichere Dateien nach dem Laden öffnen" aktiviert?
     

    Anhänge:

  7. HCD

    HCD New Member

    Ja, hab ich.
    Ich habe auch noch einmal Safari neu aufgespielt, es nützt aber nichts.
    (MacBookPro 2,2 Ende 2006, MacOS 10.6.1).
    Warum soll ich eigentlich auf 32 Bit umstellen, wenn das System mit 64 Bit betriebsfähig ist?

    Beste Grüße !
     
  8. Chrigu

    Chrigu New Member

    Bei mir war das die Lösung - warum, das weiss ich auch nicht, hatte den Tipp aber aus irgend einem Forum.

    Chrigu
     
  9. Chrigu

    Chrigu New Member

    Neuer Lösungsansatz:

    Im Ordner Library ist der Ordner Internet Plug-Ins. Dort löschen/auslagern: PDF Browser Plugin (von Schubert). Dann geht Safari weiterhin im 64-Bit-Modus und PDFs werden angezeigt, können bei mir allerdings nicht als PDF, sondern nur als Webarchiv gespeichert werden.

    Gruss
    Chrigu
     
  10. HCD

    HCD New Member

    Besten Dank !!

    Habe wie von Chrigu empfohlen das PlugIn gelöscht und zudem das Update auf Safari 4.04 geladen.
    Seitdem funktioniert es.PDF´s erscheinen lesbar.
    Ob es allerdings am PlugIn lag oder an Safari 4.0.4 kann ich nicht beurteilen.

    Also, nochmals besten Dank!
     
  11. Chrigu

    Chrigu New Member

    @HCD

    Das freut mich, dass ich einen guten Tipp geben konnte.

    In den Kommentaren von Versiontracker zum genannten Plug-in wird deutlich gesagt, dass es mit Safari und Snow Leo nicht funktioniert.

    Und auf der Webseite von Schubert (- wer immer das ist -), der dieses "PDF Browser Plugin 2.3.2" anpreist, heisst es: "PDF Browser Plugin only works in 32-bit mode of Safari. To switch to 32-bit mode select Safari in Finder, choose "Get Info" in the "File" menu and select "Open in 32-bit mode"."

    So oder so: Am besten, man löscht dieses Plug-in, bis eine neue Version für Leo herauskommt. Mit Safari 4.0.4 hat es also offensichtlich nichts zu tun.

    Gruss Chrigu
     

Diese Seite empfehlen