Safari und Reload

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Shadock, 26. April 2003.

  1. Shadock

    Shadock New Member

    Hallo,

    mit Apfel+R kann ich in Safari eine Seite neu laden - allerdings nur vom Proxy. Beim IE kann ich zusätzlich durch Alt+Apfel+R eine Seite frisch vom Quell-Server laden.
    Gibt es so einen Kunstgriff auch für meinen Lieblingsbrowser?

    Shadock
     
  2. SHeise

    SHeise New Member

    ja, das nevt mich auch - immer muss ich den Cache (nicht Proxy...) leeren, um an die neuste Version einer Seite zu kommen, die sich relativ oft ändert. Teilweise entgehen mir auch die Neuigkeiten in den Macwelt News.... :(

    Gruß,
    Sebastian
     
  3. Shadock

    Shadock New Member

    hmm... ja - irgendwo hab ich mal gelesen, dass man bei DSL-Verbindung den Cache auch gleich auf 0 setzen könne. Bei Safari gibt es da noch keinen Schalter für. Vielleicht kommt der ja noch.

    Gruß, Shadock
     
  4. artes

    artes Gast

    Es verhält sich anders.

    Bei Safari wird bei Apfel+R die Seite komplett neu geladen, was beim IE gleichbedeutend mit Apfel+Alt+R geschieht.

    Der Reload-Befehl Apfel+R beim IE macht aus meiner Sicht sowieso keinen Sinn.

    Das gleiche haben wohl auch die Apple Entwickler gedacht und den Pseudo-Reload-Befehl abgeschafft.

    Achso. Ich benutze Safari v64
     
  5. bambule

    bambule New Member

    ich hab dsl und cache ausgeschaltet - funzt super! zum deaktivieren des cachs am einfachsten "safari enhancer" besorgen. auch wenn die aktuelle version noch nicht komplett funktioniert, das cache abschalten geht.

    ciao
    bambule
     
  6. SHeise

    SHeise New Member

    dsl ausschalten? neee, lieber nicht! ;-))
     
  7. bambule

    bambule New Member

  8. Shadock

    Shadock New Member

    Hallo Artes,

    ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Wenn ich morgens in der Firma beim 1. Kaffee das Macwelt Morgenmagazin lesen will, zeigt mir Safari häufig noch die Ausgabe vom Vortag - und zwar auch nach mehrmaligem Reload. Geh ich dann in den IE und mach´s mit Apfel+Alt+R seh ich die neueste Ausgabe. Zurück in Safari und Reload gedrückt - kann der Tag mit Kaffee und Morgenlektüre beginnen.

    Gruß, Shadock
     
  9. artes

    artes Gast

    Ich kann nur sagen, wie es bei mir ist.

    Normalerweise zeigt Safari bei mir immer die aktuellste Version.
    Lediglich Bilder o. ä. werden aus dem Cache geladen.
    Wenn ich die auch aktualisieren will, muß ich einfach den Reload button drücken.
    Mache ich das gleiche im IE (5.2.2), passiert bei mir nichts.

    Wenn ich meine homepage aktualisiere, zeigt Safari das Ergebnis sofort nach dem Upload an, ohne dass ich den reload button drücken muß.
     

Diese Seite empfehlen