Safari und Rendezvous

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MiniMac, 31. Juli 2003.

  1. MiniMac

    MiniMac New Member

    Eben wollte ich erstmals testen, wie toll es mit Safari funktioniert, die Lesezeichen von anderen Macs zu übernehmen/verwenden.

    Denkste! Nichts da - "keine Redezvous Web-Sites verfügbar" schreibt Safari auf beiden Macs (Dual-G4, G3 beige).

    In den Safari-Einstellungen ist auf beiden (jeweils Safari 1.0, Jaguar.6) so eingestellt, dass Rendezvous angezeigt wird. (Allerdings leer ...)

    Ping funktioniert aber!

    mM
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist vielleicht ein Problem mit einer Firewall in OS X, ähnlich wie bei iTunes Rendevouz-Streaming, welches erst dann funktioniert, wenn der entsprechende Port freigegeben worden ist.
    Ist die Firewall im Jaguar bei Dir aktiv? Dann teste es mal ohne sie...
     
  3. MiniMac

    MiniMac New Member

    Keine Firewall aktiv - war nie aktiv ...
     
  4. Kafi

    Kafi New Member

    Hm, Apples Seite sagt:

    <Safari, Apple’s new Web browser, uses Rendezvous to find any Web addresses on your local network — for printer, router or webcam setup and administration, for instance.>

    heißt für mich, dass du nicht die Lesezeichen von anderen Macs mit Safari übernehmen kannst, sondern dass es Webseiten im Lokalen Netz (wahrscheinlich vorausgesetzt, dass das Host-Programm auch Rendevouz unterstützt) anzeigt...
     
  5. MiniMac

    MiniMac New Member


    ja wie denn nu?! Dank Rendezvous zeigt Safari ungefragt irgendwelche gefundenen Seiten an?!

    ???
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666


    Nicht ungefragt, wenn du mal auf den Bookmark knopf drückst, dann gibts dort auch einen Eintrag "Rendezvous" und genau DORT tauchen seiten im Netzwerk auf
     
  7. MiniMac

    MiniMac New Member


    Na genau das passiert eben NICHT (siehe oben)! Welche Netzwerk-Verbindungen /-Einstellungen muß ich dafür anlegen?!?

    mM
     

Diese Seite empfehlen