safari-wieder müll ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hedphelym, 13. Dezember 2003.

  1. hedphelym

    hedphelym New Member

    was für eine enttäuschung...merke erst jetzt(!!!),dass auch das neue safari 1.1 unter panther noch niemals bilder von web-seiten wiedergibt-stattdessen an der stelle nur blau hinterlegte fragezeichen...
    furchtbar!!!!
    wollte mich doch endgültig vom IE trennen...werde
    mich jetzt wohl um camino/mozilla oder ominiweb
    kümmern-oder hat jemand tipps für mich???
    habe unter "suche" nichts gefunden+ bin auch zu genervt von meiner lieblingsfirma.

    hedphelym
     
  2. sj0133

    sj0133 New Member

    Vielleicht etwas konkreter? Irgendeine bestimmte Website? Oder siehst Du nirgends Bilder?

    Ich hatte bsiher noch keine Probleme mit irgendwelchen Bildern. Einzig und allein mit manchen Flash Sachen zickt er etwas rum. Ansonsten hatte ich (früher) mit IE mehr Probleme.
     
  3. hedphelym

    hedphelym New Member

    nein-keine bestimmte seiten-alle seiten(!)zeigen
    keine bilder-wie schon vorher unter jaguar...

    hedphelym

    neu installieren scheint ja wohl nichts zu bringen???
    wer hat das gleiche problem???
     
  4. Achmed

    Achmed New Member

    hast du panther neu installiert oder nur drübergebügelt??

    Gehe ich richtig in der annahme das das letztere der Fall ist??
     
  5. hedphelym

    hedphelym New Member

    10.2.8 habe ich auf meinem neuen rechner neu installiert-und dann das 10.3 update!

    hedphelym
     
  6. hedphelym

    hedphelym New Member

    nachtrag:hatte 10.2.7 von meiner PB dvd-installiert + dann das 10.3.update...und die heruntergeladene
    url heisst dann nicht wie im IE "www.mac.de",sondern in safari
    "file://Users/username/Desktop/de:macde%20home%style.html+ so auch bei allen
    anderen internet-seiten...

    hedphelym
     
  7. tanzblume

    tanzblume New Member

    Schon mal alle Prefs von Safari gelöscht?
     
  8. hedphelym

    hedphelym New Member

    pref.gelöscht-aber war ja gerade sowieso erst neu installiert-merkwürdig,problem scheint doch nicht so weit verbreitet zu sein?!

    hedphelym
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... das ist dein local host, also eine rechnerinterne Adresse. Wenn der Mac keine Internetanbindung hat, frage ich mich allerdings, aus welchem Cache er das nimmt.
    Prefs bzw. den Cache löschen ist auch erst mal das, was ich empfehlen würde. Danach die App beenden und neu aufrufen.

    R.
     
  10. Makeup

    Makeup New Member

    Unter Safari, Einstellungen, Erscheinungsild Kästchen für Bilder anzeigen sobald die seite öffnet, aktivieren!

    ;) makeup
     
  11. hedphelym

    hedphelym New Member

    nicht nur mit safari sehe ich beim download von bildern an der stelle stattdessen fragezeichen,auch mit omniweb klappt es nicht-nur sind da keine fragezeichen,sondern "blitze" als symbole...
    wer weiss bescheid???
    meine heruntergeladene datei fängt wieder mit
    "file://users...." an.
    was mache ich falsch???

    hedphelym

    p.s.
    bin mir immer noch nicht sicher ob update von 10.3.1 auf 10.3.2 mehr probleme schafft (wg. lüftertemperatur)...

    15 PB 1 GHz
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    >>"file://Users/username/Desktop/de:macde%20home%style.html+ so auch<<

    Das ist nicht nur ein rechnerinterner Host, sondern auch noch das Desktop.

    Kann es sein, daß Du Internetseiten auf Deinen Desktop ziehst, und sie dann dort versuchst zu öffnen?

    In dem Falle ist es verständlich, daß keine Bilder angezeigt werden, weil die Verzeichnissstrucktur nicht der Anbindung in der Seite entspricht - schon gar nicht, wenn Du eventuell gerade nicht online bist.

    [update] habe es gerade mal unter Jaguar probiert - scheint es nicht zu sein, wenn eine Onlineverbindung besteht, holt sich safari die Bilddaten, wenn keine besteht, bleibt er einfach stehen - unrelevant dabei ob die Bilder im Cache liegen oder nicht. Unter Panther kann ich es im Moment nicht probieren.
     
  13. Ganimed

    Ganimed New Member

    Interessant ist meines Erachtens, dass es momentan nirgendwo den Safari-Browser für Panther als Download gibt. Selbst von der originalen Panther-Install-CD lässt sich Safari nicht installieren.
     
  14. hedphelym

    hedphelym New Member

    heruntergeladene seiten(sichern unter-...) landen in einem ordner,den ich "download" genannt habe.das war nie ein problem...gerade mit dem blöden IE klappte das immer-nur jetzt (online) funzt es nicht mit safari 1.1 + omniweb...

    hedphelym
     
  15. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, jetzt ergibt es einen Sinn :)

    IE speicherte sie Seite bei dieser Vorgehendsweise nicht in html ab, sonder in einem eigenen Format, das die Bilder einbettete. Safari zieht tatsächlich nur die html-Seite runter.

    Keine Lösung, aber ein Workaround: Drucken und dann als PDF speichern - mal einen der Vorteile von OSX nutzen ;) ... das sichert die Daten dann auch über die nächste Systemgeneration hinweg.
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn der Browser bei Bildern nur Fragezeichen zeigt, könnte es sein, daß unter den Browsereinstellungen unter "Sicherheit" eine superhohe Sicherheitseinstellung eingeschaltet ist, z.b. damit keine Bilder von Nackedeis heruntergeladen werden, dann jedenfalls kommt das Fragezeichen bei Bildern.
     
  17. neumi

    neumi New Member

    das is ja echt ne riesen-enttäuschung!


    geht's noch?
     
  18. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,
    Dein Problem ist, dass Du auf ein kaputtest System X.2.7 ein neues System übergebügelt hast. Dabei bleibt kaputt was kaputt ist.

    Mache einen clean install vom Panther, und Du bist Deine Sorgen los.

    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen