Safari ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unterwurzacher, 7. September 2003.

  1. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ... startet neuerdings immer mit leicht nach rechts verschobenem Fenster. Wie teile ich dem Programm mit, dass es bitteschön das Startfenster links und oben bündig öffnen soll (so wie es eigentlich von Anfang an war)?
    Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber mir kommt das lästig vor...

    Reinhard
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Fensterproblem in Safari ist nicht neu, scheint ein Bug zu sein. Nach 5 bis 10 neuen Fenstern wandert es unaufhaltsam nach rechts.
    Eine kurze Abhilfe verschafft man sich, in dem man das Fenster nach Wunsch einstellt und dann Safari beendet. Nach Neustart erscheint dann das Fenster in der Wunschgrösse. Um das so beizubehalten, so mache ich es jedenfalls, arbeitete ich überwiegend mit Tabs bzw. Titeln. So geht die Fenstereinstellung nicht wieder verloren. Bei "In neuem Fenster öffnen..." aus einem Popup-Menü heraus passiert dieses Fänomen eigenartiger Weise nicht.
     
  3. teorema67

    teorema67 New Member

    Schließe mich TomPo an, genauso isses. Das nervt mich auch bei Safari. OmniWeb kann das super gut, es lässt sich eine default Fenstergröße festlegen, und wenn kein Fenster offen ist, öffnet OmniWeb das 1. immer links oben.

    Gruß!
    Andreas
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ne Alternative wäre das Tool "Saft " (VT)

    Damit betreibst Du Safari im Fullscreenmodus.
     
  5. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ... startet neuerdings immer mit leicht nach rechts verschobenem Fenster. Wie teile ich dem Programm mit, dass es bitteschön das Startfenster links und oben bündig öffnen soll (so wie es eigentlich von Anfang an war)?
    Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber mir kommt das lästig vor...

    Reinhard
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Fensterproblem in Safari ist nicht neu, scheint ein Bug zu sein. Nach 5 bis 10 neuen Fenstern wandert es unaufhaltsam nach rechts.
    Eine kurze Abhilfe verschafft man sich, in dem man das Fenster nach Wunsch einstellt und dann Safari beendet. Nach Neustart erscheint dann das Fenster in der Wunschgrösse. Um das so beizubehalten, so mache ich es jedenfalls, arbeitete ich überwiegend mit Tabs bzw. Titeln. So geht die Fenstereinstellung nicht wieder verloren. Bei "In neuem Fenster öffnen..." aus einem Popup-Menü heraus passiert dieses Fänomen eigenartiger Weise nicht.
     
  7. teorema67

    teorema67 New Member

    Schließe mich TomPo an, genauso isses. Das nervt mich auch bei Safari. OmniWeb kann das super gut, es lässt sich eine default Fenstergröße festlegen, und wenn kein Fenster offen ist, öffnet OmniWeb das 1. immer links oben.

    Gruß!
    Andreas
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ne Alternative wäre das Tool "Saft " (VT)

    Damit betreibst Du Safari im Fullscreenmodus.
     
  9. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Dank euch allen für die Antworten!

    Reinhard
     
  10. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ... startet neuerdings immer mit leicht nach rechts verschobenem Fenster. Wie teile ich dem Programm mit, dass es bitteschön das Startfenster links und oben bündig öffnen soll (so wie es eigentlich von Anfang an war)?
    Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber mir kommt das lästig vor...

    Reinhard
     
  11. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Fensterproblem in Safari ist nicht neu, scheint ein Bug zu sein. Nach 5 bis 10 neuen Fenstern wandert es unaufhaltsam nach rechts.
    Eine kurze Abhilfe verschafft man sich, in dem man das Fenster nach Wunsch einstellt und dann Safari beendet. Nach Neustart erscheint dann das Fenster in der Wunschgrösse. Um das so beizubehalten, so mache ich es jedenfalls, arbeitete ich überwiegend mit Tabs bzw. Titeln. So geht die Fenstereinstellung nicht wieder verloren. Bei "In neuem Fenster öffnen..." aus einem Popup-Menü heraus passiert dieses Fänomen eigenartiger Weise nicht.
     
  12. teorema67

    teorema67 New Member

    Schließe mich TomPo an, genauso isses. Das nervt mich auch bei Safari. OmniWeb kann das super gut, es lässt sich eine default Fenstergröße festlegen, und wenn kein Fenster offen ist, öffnet OmniWeb das 1. immer links oben.

    Gruß!
    Andreas
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ne Alternative wäre das Tool "Saft " (VT)

    Damit betreibst Du Safari im Fullscreenmodus.
     
  14. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Dank euch allen für die Antworten!

    Reinhard
     
  15. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ... startet neuerdings immer mit leicht nach rechts verschobenem Fenster. Wie teile ich dem Programm mit, dass es bitteschön das Startfenster links und oben bündig öffnen soll (so wie es eigentlich von Anfang an war)?
    Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber mir kommt das lästig vor...

    Reinhard
     
  16. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Fensterproblem in Safari ist nicht neu, scheint ein Bug zu sein. Nach 5 bis 10 neuen Fenstern wandert es unaufhaltsam nach rechts.
    Eine kurze Abhilfe verschafft man sich, in dem man das Fenster nach Wunsch einstellt und dann Safari beendet. Nach Neustart erscheint dann das Fenster in der Wunschgrösse. Um das so beizubehalten, so mache ich es jedenfalls, arbeitete ich überwiegend mit Tabs bzw. Titeln. So geht die Fenstereinstellung nicht wieder verloren. Bei "In neuem Fenster öffnen..." aus einem Popup-Menü heraus passiert dieses Fänomen eigenartiger Weise nicht.
     
  17. teorema67

    teorema67 New Member

    Schließe mich TomPo an, genauso isses. Das nervt mich auch bei Safari. OmniWeb kann das super gut, es lässt sich eine default Fenstergröße festlegen, und wenn kein Fenster offen ist, öffnet OmniWeb das 1. immer links oben.

    Gruß!
    Andreas
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ne Alternative wäre das Tool "Saft " (VT)

    Damit betreibst Du Safari im Fullscreenmodus.
     
  19. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ... startet neuerdings immer mit leicht nach rechts verschobenem Fenster. Wie teile ich dem Programm mit, dass es bitteschön das Startfenster links und oben bündig öffnen soll (so wie es eigentlich von Anfang an war)?
    Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber mir kommt das lästig vor...

    Reinhard
     
  20. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Fensterproblem in Safari ist nicht neu, scheint ein Bug zu sein. Nach 5 bis 10 neuen Fenstern wandert es unaufhaltsam nach rechts.
    Eine kurze Abhilfe verschafft man sich, in dem man das Fenster nach Wunsch einstellt und dann Safari beendet. Nach Neustart erscheint dann das Fenster in der Wunschgrösse. Um das so beizubehalten, so mache ich es jedenfalls, arbeitete ich überwiegend mit Tabs bzw. Titeln. So geht die Fenstereinstellung nicht wieder verloren. Bei "In neuem Fenster öffnen..." aus einem Popup-Menü heraus passiert dieses Fänomen eigenartiger Weise nicht.
     

Diese Seite empfehlen