SAGEM Internet Router

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolfkasper, 8. Dezember 2000.

  1. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Wer kennt sich mit der Konfiguration aus? Habe 2-Kanal-ISDN Karte in NuBus-Rechner (DuoDock), der über AUII/COAX-Transceiver an 10er Hub hängt. Dieses ist per uplink mit 5-Port Switch 10/100 mit zwei iMAcs verbunden (vom uplink port am Switch zum Hub port).
    Möchte mit Hilfe der Router Funktion der SAGEM Karte insgesamt 8 Macs ins Internet bringen (2 iMacs, 1 6300er, 1 PB Duo 2300 im Dock, 4 475er).
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Habe hier den Sagem Spiga, aber das wird das gleiche sein. Im Handbuch ist das Wunderschön beschreiben, schau mal nach.
    Du denkst Dir eine IP für den Rechner mit der Karte aus (Router), die trägst Du in TCP/IP ein. Die anderen Rechner bekommen auch eine frei erfundene IP und Du trägst auch die Router IP ein. Wenn die Router Funktion auch EIN ist, gehts ganz gut. Ich habe allerdings mit dem Spiga Probleme gehabt, sofern jemand auf dem Router mitsurft. Ohne dessen Benutzung lief es einwandfrei.
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Danke für den Tipp. Habe es schon probiert, auch mit SurfDoubler und IPNetRouter, aber ganz so einfach geht's leider nicht.
     
  4. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    s im Handbuch beschrieben ist gemacht und violá!
    So oder so isses ehe nicht die prickelnste Lösung, wie ALLE Software Lösungen. Immer den Rechner an haben müssen und der wird von den anderen und ihr surfen runtergezogen und wenn du neustarten musst oder er abbügelt iss das Geschrei groß.... bäh. Weswegen ich's NIE an meinem Server hängen würde. Nur Probleme.
    Mein Tipp: DSL mit Hardware-Router. Nicht die BILLGSTE aber doch die genialste und unproblematischte Lösung. GERADE wenn du sowieso schon ein Netzwerk stehen hast! Anschliessen und vergessen...
     

Diese Seite empfehlen