Sagem unterstützt den Mac nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Blaubeere, 22. April 2001.

  1. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo,

    wie ich bei TKR (www.tkr.de/support/sagem/index.html) erfahren habe, hat die Fa. Sagem ihre Entwicklungsabteilung für Mac-Produkte geschlossen, obwohl sie profitabel lief. Alle, die Sagem-Produkte haben, stehen nun im Regen, weil es keine neue Software bzw. Treiber für MacOS X geben wird.

    Ich bin stinksauer, denn mein Sagem Planet ISDN USB-Adapter ist gerade mal 1,5 Jahre alt, und nun müsste ich mir ein anderes Teil kaufen, wenn ich auf OS X umsteigen wollte.

    Sollen wir uns das gefallen lassen? Ich jedenfalls habe mich heute bei Sagem (www.sagem.com/en/contact-en/menu-contact-en.htm) energisch beschwert und denen meine Meinung gesagt.

    Ich fände es gut, wenn sich alle Sagem-Mac-Kunden beschweren würden, vielleicht überlegen die sich das dann noch einmal?

    Blaubeere
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hi blaubeere,

    bei mir dasselbe mit meiner grafikkarte von vt, nur das die nicht mal sagen das sie nichts mehr für den mac machen.

    metabox hat die mac abteilung auch geschlossen, aber weil die andere probleme haben.

    was ich aber glaube ist das sich einige firmen mal wieder aus dem mac markt zurück ziehen, weil sie meinen apple übersteht die umstellung auf x nicht und geht früher oder später kaputt.

    das wollen wir doch erst mal sehen ;-))

    rene
     
  3. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Danke für die Antwort.

    Apple wird nicht wegen OS X draufgehen. Aber noch ein paar Fehlentscheidungen von Steve mehr und ein saftiger Kursrutsch - und das war's dann. Ausser, Bill kauft Apple, um dem Justizministerium eine lange Nase zu drehen.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen