sagt mir dass "Schriftensammlung" untauglich ist!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj, 5. Mai 2004.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    es ist soweit, die ersten Quark-6 Dokus der Kunden trudeln ein, gaaaanz langsam werden wenige (bis jetzt einer) Macs auf X umgestellt.

    Chef meint doch tatsächlich, auf Suitcase verzichten zu können!

    Sagt mir dass das in der Druckvorstufe nicht geht! Bitte!

    :shake:;:)shake:;:)shake:;:)shake:
     
  2. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Stimmt, ist Ka..e. Ich habs mal ausprobiert daheim. Die Schriften wurden entweder alle kopiert oder was nich schlimmer war, die Schriften wurden verschoben. Ist ziemlich schlecht wenn die Schriften auf nem Server liegen und jeder drauf zugreifen muß... Selbst wenn sie "nur" kopiert werden hat man irgendwann ne Riesenladung Schriften auf seinem Rechner, denn wenn man die Schriften deaktiviert werden sie nicht wieder gelöscht sondern bleiben auf der Platte. Außerdem ist es sooooo langsam. Suitcase ist fast ein "Muß". Meine Meinung.
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Ganz falsch liegt er nicht ...

    Wir haben hier Rechner mit Suitcase, aber auch mit der Schriftensammlung. Beides funktioniert tadellos, muss ich sagen. Voraussetzung: Das neueste Suitcase.

    Bei mir ist die Schriftensammlung überhaupt nicht langsam - arbeite allerdings auf einem G5.

    Wenn du mit vielen Schriften arbeitest oder mehrere Grafiker an einem Gerät arbeiten, würd ich immer noch Suitcase vorziehen. Es kostet nicht viel und ist übersichtlicher.

    Und wenn die Schriften auf einem Server stehen, brauchst du wohl sowieso die Serverversion von Suitcase.

    Um XPress 6 beneid ich dich nicht. Bin froh, dass wir seit Indesign 1.0 schön langsam alle Produkte in unserem Verlag auf Indesign umgestellt haben. Die wenigen, die noch im XPress gemacht werden, machen die meisten Probleme.

     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    ich selber habe auch (noch) nicht das Vergnügen...

    Wir arbeiten mit extrem vielen Schriften, müssen alle 10 min andere Fonts aktivieren...
    Die liegen natürlich auf einem Server und wir verwenden unter 9 auch Suitcase Server, was mehr oder weniger gut funktioniert...

    Meiner Meinung nach geht das ohne Suitcase nicht...
     
  5. tom7894

    tom7894 New Member

    Wenn ihr das via Server macht, kommt nur Suitcase in Frage. Für solche Einsätze ist die Schriftensammlung gar nicht gedacht. Sie wäre m.E. nur eine Alternative, wenn jeder seine Schriften auch am eigenen Rechner hat und die auch nur in einem gewissen Rahmen.

    Ich wünsche euch, dass ihr euch durchsetzt.
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    sehe ich auch so, und in jedem Fall werde ich mich durchsetzen, denn schließlich mache ich ja die Arbeit, und muss produktiv sein!

    :tongue:
     
  7. bus

    bus New Member

    Halt druff! Neben Schriftsammlung gibt's schon genug andere Probleme, z.B. mit dem Encoding — den Ärger hast du dann in Quark, das daran nicht schuld ist.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    stimmt so nicht ganz, rein technisch ist es mit dem osx server möglich, die schriften für die schriftverwaltung allen zur verfügung zu stellen.
    allerdings kommt da suitcase server und die clients viel billiger :)

    also suitcase ist pflicht für dich suj, wenn aber jemand nur 20 schriften braucht, reicht die schriftverwaltung.

    ra.ma.
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    oh ja, wir haben auch Probleme, dass wir ab und an keine Schreibrechte auf dem Server haben oder aufs Archiv zugreifen können...
    aber um sowas muss ich mich zum Glück nicht kümmern!

    Ich freue mich trotzdem schon auf diese "Herausforderung" :crazy:
     

Diese Seite empfehlen