Samba-Shares beim booten mitmounten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Che, 20. Januar 2003.

  1. Che

    Che New Member

    Hallo,

    ich habe das Problem, dass alle meine relevanten Dateien auf meinem LinuxServer liegen und dort via Samba dem LAN zur Verfügung gestellt werden. Ich muss jedoch unter OSX immer den Umweg über "Mit Server verbinden..." gehen, was bei jedem Starten einige Zeit in Anspruch nimmt.

    Von Linux her kenne ich das nun, dass ich den Share in die fstab (mit user und password) eintragen könnte und das dann beim Boot automatisch gemountet werde würde.

    Da ich aber in der Mac-Welt noch relativ neu bin, kenne ich mich hier nun doch nicht genügend aus. Wäre sehr nett, wenn mir da jemand helfen könnte.

    Danke.
    Simon
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wie wärees mit einem Alias des Laufwerks, den Du zu den Startobjekten in Systemeinstellungen hineinziehst und die Verbindung vorher im Schlüsselbund speicherst ?
    Geht so zumindest mit Apple Talk und Windows Freigaben.

    Joern
     
  3. Che

    Che New Member

    Das habe ich nun Probiert. Das mit den Alias klappt ja auch super, aber beim Booten werden die Devices nicht auf den Desktop gemountet obwohl sie in den Startupobjekten stehen. Well ;o)

    Danke trotzdem, werde ich es eben bei jedem Start über die Alias machen.

    Simon
     
  4. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy Simon,
    Du hast also die Server verbunden und die Laufwerke auf dem Desktop sichtbar gehabt, dann Aliase erstellt und diese in die Starobjekte verschoben?
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    habe ich so gemacht und sobald ich mich anmelde wird das Laufwerk angezogen, nur der Haken, das für jedes eingehängte Laufwerk ein Finderfenster aufgeht.
    Aber da ich das nur unter einem User auf dem Cube brauche um an das Windows Netz im Hause zu kommen benutze ich das recht selten und stört mich nicht wirklich.
    Denn wenn ich die SMB Share mounte brauche ich die dann sowieso, also kann das FinderFenster gleich offen bleiben.

    Joern
     
  6. Che

    Che New Member

    Ganz genau. ;o) @ Spiderman
     
  7. Spiderman

    Spiderman New Member

    Wollte nur sichergehen Che ;-))
    Aber wenn es auch so geht...
     
  8. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    kanst dir auch mal sharity (unter versiontracker.com) anschauen.
     
  9. Che

    Che New Member

    Sonderlich toll ist es nicht bei jedem Start erstmal auf 10 Icons klicken zu müssen...
     

Diese Seite empfehlen