Samstag, 28. August, ab 15 Uhr

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von elektronikengel, 24. August 2004.

  1. Liebe Berliner Macuserinnen und Macuser,

    vielleicht habt ihr Lust, am Samstag dort zu erscheinen.

    (Pressetext - Wolfgang Müller & Hartmut Andryczuk)

    Clippur frá Reyjavík/Schnitte aus Reykjavik

    Auf Einladung der Kunstakademie Reykjavik bot Islandexperte Wolfgang Müller im März diesen Jahres Kunststudenten einen Exkurs in Sachen Haarkunst an.
    Überraschenderweise existieren sowohl in der isländischen Hauptstadt als auch in Berlin zufällig Frisörläden mit dem Namen Haarkunst (Hárkunst - Hverfisgata und Haarkunst - Körtestraße). Und zufällig hat Wolfgang Müller mitten im Zentrum der Galerien, in der Auguststraße 83 vor drei Jahren mit dem isländischen Botschafter Ingimundur Sigfusson im Frisör BEIGE eine Zweigstelle seiner Walther von Goethe Foundation eröffnet.
    Dort erhalten alle Isländer und Mitarbeiter von Goethe-Instituten 5 % Rabatt auf jede Frisur. Denn die Foundation ist eine Institution zur Kulturvermittlung zwischen Island und Deutschland.
    Im Rahmen dieses Kulturaustausches werden 14 Studenten der Kunstakademie Reykjavik im Frisör BEIGE neue Werke unter folgendem Titel präsentieren: Clippur frá Reykjavík - Schnitte aus Reykjavík.
    Teil des Projekts ist eine Künstleredition der jungen Isländer, die im Hybriden-Verlag erscheint. In ihr enthalten sind Kleinstobjekte wie beispielsweise ein unentwickelter Film, diverse Multiples, Audio-CDs mit musikalischen Kompositionen, eine Sammlung von Hühnerknochen und Originalzeichnungen.

    Clippur frá Reykjavík - Schnitte aus Reykjavik
    FRISÖR BEIGE, Auguststrasse 83, Berlin-Mitte
    Eröffnung 28. August, ab 17 Uhr
    Ausstellung vom 31. August bis 2. Oktober 2004
     
  2. druckpilz

    druckpilz New Member

    ähm,
    hühnerknochen ? :confused:
     
  3. NoArts

    NoArts New Member

    Hört sich sehr interessant an.
    Hm, schade, dass Berlin so weit wech ist ... ;(

    Gibt's einen Link?
     
  4. "ähm,
    hühnerknochen ?"

    Ja, diesmal keine Scheiß-Kunst, sondern Knochen-Kunst. Warum auch nicht, obwohl...

    NoArts, Link gibt es noch nicht - ausser zum Hybriden-Verlag. Da ist die Edition mit den Isländern aber noch nicht aufgelistet. Kommt noch, kommt noch...
     
  5. druckpilz

    druckpilz New Member

    kann man aus hühnerknochen nicht die zukunft lesen ?!
    oder warn das die ziegen ?

    ich muß da hin !
     
  6. maccie

    maccie New Member

    Kannst Du Dir in Deinem Alter eine so weite Reise noch zumuten? *g*
     
  7. Hm, lief das Lesen der Zukunft nicht über Gänseleberpasteten?
    (Ich muß mal meine lokale Hellseherin fragen)...
     
  8. druckpilz

    druckpilz New Member

    ;(
    muß doch wissen ob ich mir noch ne spezielle versicherung zulegen muß. 2004 hat noch 4 monate ! da kann viel passieren...
     
  9. maccie

    maccie New Member

    Ob sich das noch lohnt, in diesem biblischen Alter? Klar lohnt sich das, suj wird sich freuen.

    :embar:
     
  10. KORREKTUR:

    Samstag, ab 17 Uhr
     
  11. Interessant ist das wohl eher nicht, aber vielleicht ganz lustig...

    (Komisch das man bei Kunst immer "interessant" sagt. Interessant ist doch eher Weltraumforschung oder Virenanalyse, Krebstherapie etc.)...
     
  12. Was macht eigentlich das Pandabärli aus Neukölln? Habense den in den Tierpark gebracht?
     
  13. akiem

    akiem New Member

    sag mal elektronikengel ist das jetzt eine dieser pflichtveranstaltungen für die forumsmitglieder?

    ich frage jetzt immer weil da so 1-2 typen alle forumsmitglieder zwangsverpflichten wollen, an irgendwelchen singkreisveranstaltungen teilzunehmen.

    andernfalls soll man hier rausfliegen. weisst du was näheres? das wäre ja wie schokolade auf käse und das mag ich überhaupt nicht.
     
  14. Ja, das ist leider so, akiem.
    Die Superadmins der Macwelt haben mir zur Auflage gemacht, hier wenigstens einmal im Monat einen Veranstaltungshinweis zu posten - zwecks Google-Ranking. Anderfalls werde ich gesperrt.

    Das ist die reine Erpressung. Kannst du dich nicht mal für mich beschweren. Die kennen dich doch schon länger und respektieren dich mehr als mich.
     
  15. akiem

    akiem New Member

    du das geht leider nicht. ich bekam gestern ein einschreiben ohne rückschein vom superadmin. ganz klare anweisung, ich darf 48 stunden keine drohbriefe an irgendwelche mitglieder einschliesslich aller ausländer mehr verfassen. bei den ausländern habe ich ihn allerdings auf 28.5 stunden heruntergehandelt.

    ich habe ihn einfach zugequatscht, da fing er zu zittern an und hat die nerven verloren.
     
  16. sepp

    sepp New Member

    habe aber eine gute entschuldigung!

    ab 16:00 Uhr steigt ne riesensause bei mir. wir feiern paulines 2. geburtstag. zum essen gibts zwar keine hühner, aber mit ein paar schweineripperl könnt ich dienen.

    die machen sich sicher auch nicht schlecht.

    werde mal im laufe des wochenendes ein bildchen anhängen, denn kochen ist ja bekanntermassen auch kunst. (zumindest wenn man´s kann)

    mahlzeit

    sepp
     

Diese Seite empfehlen