Samsung 910 N

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikolaskova, 29. Januar 2005.

  1. mikolaskova

    mikolaskova New Member

    Hallo,

    ich habe einen Samsung 910 N als externen Monitor an mein PowerBook G4 angeschlossen. Leider ist das Bild ziemlich schlecht... Auch mit Verstellen der Monitor-Einstellungen wird's nicht viel besser.

    Wenn ich den gleichen Monitor an einen nicht-Mac anschliesse ist das Bild sehr viel besser

    Wenn ich einen Sony SDM- HS93 an mein PowerBook anschliesse habe ich dieses Problem nicht. (Gleiche Qualität wie an anderen nicht-Mac Rechnern).

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

    Danke und Gruss

    Adriana Mikolaskova Nautsch
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Willkommen im Forum!

    Ich betreibe manchmal ein anderes Samsung Display am PowerBook, habe damit aber keine Probleme.

    Hast du 'mal versucht, mit "ColorSync Utility" (im Dienstprogramme Ordner) das Profil zu verändern?

    Gruss!
    Andreas
     
  3. benz

    benz New Member

    Wird das Bild auf gespiegelt oder wird der Schreibtisch des Powerbooks mit dem ext. Bildschirm erweitert?

    Ist die richtige Auflösung gewählt, sonst kann das Bild verwaschen aussehen.

    Gruss benz
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich habe an Farben gedacht... Das mit der Auflösung ist ein wichtiger Aspekt.

    Bei meinem Samsung Display fällt mir ein, dass ich gelegentlich den Mac neu starten muss, damit das Control Pane "Monitore" das Teil korrekt erkennt und damit der Monitor sich bequemt, das Computerbild flächig (und nicht nur z. B. im rechten unteren Teil des Displays) anzuzeigen.
     

Diese Seite empfehlen