SAP mir Virtual PC am Powerbook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 19. November 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Guten ABend!

    Wir haben auf der Arbeit SAP und ich würde mich mal gern schlau machen ob mein Powerbook 1,33 Ghz (10.3.1) wenn ich mir virtual pc kauf mit sap zu betreiben ist oder ob das nicht geht?! Speed okay? Stabil?

    Vielelciht benutzt es einer von euch, eine version für mac gibt es wohl nicht von sap.....:-(


    Gruß
     
  2. Achmed

    Achmed New Member

    gehen tut das bestimmt.
    Nur ob du mit dem speed zufrieden sein wirst??

    Ich denke eher nicht.
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Ich denke doch. Gehe oft über RAS mit einer ISDN-Leitung ins SAP. Funzt zwar nicht so schnell wie in der Firma, aber es geht.
    Liegt einfach daran, dass du das SAP-GUI auf deinem Rechner hast und nur deine Klicks übertragen werden und nur das zurückkommt, was deine Masken updated.
    Musst nur bei Reports die List-Länge nicht zu groß wählen. Ziemlich nervend war auch mein Versuch, in SQVI eine Auswertung zu fahren, wo ich MARA, MARC, MAKT und noch ein paar gejoint hatte.
     
  4. Achmed

    Achmed New Member

    Unter betreiben verstehe ich installieren und dran rumspielen.

    Unter benutzen verstehe ich das was Du lieber wosoft geschrieben hast.
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Auf der Homepage von SAP gibt's den Java-Gui für OS X. Der läuft nativ auf Deinem Mac...

    Ciao
    Napfekarl
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Mal etwas ausführlicher (ich hab' ja Zeit...):

    Um an den Download bei SAP zu kommen, brauchst Du dort einen SAPnet-User. Falls es daran scheitert, könnte ich Dir den Gui besorgen (schick' mir einfach 'ne Mail). Die Konfiguration des Gui's ist etwas komplizierter, als beim Windows-Gui, weil man die Konfigurations-Files manuell editieren muss. Vielleicht hat sich diesbezüglich in der neuesten Version etwas geändert...

    Ciao
    Napfekarl
     
  7. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Sehr interessant.
    Ich übersetze beruflich SAP-Benutzerdokumentation auf Französisch. Meine Frage: Funktioniert das GUI nach entsprechender Anmeldung auch auf Französisch?
    Wenn ja, könntest du es mir biiitte schicken? Danke.

    P.S. SAP ist nur auf Deutsch und Englisch gut dokumentiert, der Rest ist Sense, siehe help.sap.com
     
  8. mac-recycling

    mac-recycling New Member

    Was verstehst du unter betreiben?? einen Sap Server betreiben oder das Frontend (Sapgui) betreiben und auf einen SAP Server zugreifen. Der Betrieb eines SAP Servers unter VPC wird wohl ein enges Ding werden. Da wird es wohl Performanceprobleme geben. Aber die Gui for Java läuft eigentlich ganz gut auf meinem Powerbook. Mit der Sprache sollte es eigentlich keine Probleme geben, die liegt ja auf dem Server. Alternativ kann man auch mit dem Terminalserver Client auf einen Windows Terminalserver mit Sapgui zugreifen.

    Ingo
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Ich habe mal testweise ein komplettes SAP-System unter VPC installiert. Es war das sogenannte SAP Mini Basis-System, das unter MS SQL Server läuft. Version war (glaube ich) 4.6C oder D. Dem Virtual PC, auf dem Windows NT lief, habe ich 512 MB RAM gegeben. Das Powerbook/400 (!) unter OS 9 hatte insgesamt 768 MB RAM. Wenn man ein bisschen Geduld mitbrachte, hat man sogar damit experimentieren können. Aber arbeiten würde ich das nicht nennen...

    Ganz im Gegensatz zum SAPGUI: Den kann man einwandfrei unter VPC benutzen. Die Hauptwartezeiten entstehen in einem SAP-System sowieso durch die Antwortzeiten der Server, nicht durch den SAPgui, auch nicht unter VPC. Da VPC unter OS X langsamer als auf OS 9 geworden ist, würde ich mindestens einen 800 MHz G4 dafür empfehlen. Da es aber den JAVA Gui für Mac OS X gibt, würde ich ganz auf VPC verzichten.

    Ciao
    Napfekarl
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    in der Theorie ja, in der Praxis selten.
    Zumindest viele eigenen ABAB-Programme, und die gibt es in den großen Konzernen massenhaft, setzen ein bestimmtes SAP-GUI voraus. Bei uns z.B. läuft Einiges nur unter 6.2 für Windows.

    cu
    Peter
     
  11. mac-recycling

    mac-recycling New Member

    auf meinem Powerbook läuft sogar die 6.30 Gui.

    Ingo
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... und was machen die eigenen ABAPs besonderes? Einzig Anwendungen, die auf externe SAPgui-Funktionen zugreifen (z. B. der grafische Dynpro Editor) dürften nicht funktionieren. Ich kenne allerdings recht wenig (eigentlich keine) kundeneigenen Anwendungen, die so etwas benutzen. Ansonsten sollten mit der aktuellen JAVA-Gui-Version alle "neuen" (sind ja auch schon zwei Jahre alt) objektorientierten Controls (Bildschirmobjekte), die man so programmieren kann, rennen. Das alte Zeugs läuft sowieso. Letztens hatte ich eine fürchterliche Darstellung und Laufzeitfehler (CNTRL_ERROR) durch eine falsch eingestellte Codepage, aber das ist kein JAVA-Gui- sondern ein Konfigurationsproblem.
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    @Napfekarl,
    werde morgen mal die Kollegen fragen, was im Dertail sie veranlasst hat, "6.20 mit Patch 24" für das neue RM vorzuschreiben.
    Zu deiner Homepage/Against TCPA: Habe mal in der PCPro eine Kolumne dazu geschrieben. Findest du auf meiner Homepage unter "TPM, DRM und andere böse Fallen". Kannst den Text verwenden.
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Danke schön! :)
     
  15. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Guten ABend!

    Wir haben auf der Arbeit SAP und ich würde mich mal gern schlau machen ob mein Powerbook 1,33 Ghz (10.3.1) wenn ich mir virtual pc kauf mit sap zu betreiben ist oder ob das nicht geht?! Speed okay? Stabil?

    Vielelciht benutzt es einer von euch, eine version für mac gibt es wohl nicht von sap.....:-(


    Gruß
     
  16. Achmed

    Achmed New Member

    gehen tut das bestimmt.
    Nur ob du mit dem speed zufrieden sein wirst??

    Ich denke eher nicht.
     
  17. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Ich denke doch. Gehe oft über RAS mit einer ISDN-Leitung ins SAP. Funzt zwar nicht so schnell wie in der Firma, aber es geht.
    Liegt einfach daran, dass du das SAP-GUI auf deinem Rechner hast und nur deine Klicks übertragen werden und nur das zurückkommt, was deine Masken updated.
    Musst nur bei Reports die List-Länge nicht zu groß wählen. Ziemlich nervend war auch mein Versuch, in SQVI eine Auswertung zu fahren, wo ich MARA, MARC, MAKT und noch ein paar gejoint hatte.
     
  18. Achmed

    Achmed New Member

    Unter betreiben verstehe ich installieren und dran rumspielen.

    Unter benutzen verstehe ich das was Du lieber wosoft geschrieben hast.
     
  19. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Auf der Homepage von SAP gibt's den Java-Gui für OS X. Der läuft nativ auf Deinem Mac...

    Ciao
    Napfekarl
     
  20. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Mal etwas ausführlicher (ich hab' ja Zeit...):

    Um an den Download bei SAP zu kommen, brauchst Du dort einen SAPnet-User. Falls es daran scheitert, könnte ich Dir den Gui besorgen (schick' mir einfach 'ne Mail). Die Konfiguration des Gui's ist etwas komplizierter, als beim Windows-Gui, weil man die Konfigurations-Files manuell editieren muss. Vielleicht hat sich diesbezüglich in der neuesten Version etwas geändert...

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen