SATA durch SATA-2 austauschen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gfk, 3. Februar 2013.

  1. gfk

    gfk Member

    Hallo

    ich habe ein MacBook Pro Ende 2010 das ich mit einer SSD aufgerüstet habe.
    Die HD kam an den Platz der ODD.
    Das ODD ist draußen in einem USB Gehäuse.
    Alle brummt perfekt.
    Nun wird meine interne HDD zu klein und ich möchte aufrüsten.
    Ich kann eine recht preiswerte Toshiba 2,5", 1TB Notebook-Platte mit SATA-2 bekommen.
    Die Frage ist, passt der SATA-2 an den Port der ODD, die ja bekanntlich nur mit 1,5Gb überträgt ?
    Gibst es elektrische oder auch mechanische Probleme beim Wechsel ?

    Mein OS is MAC OSX 10.8.2, 8GB RAM

    Beste Grüße
    Georg
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Normalerweise ist sATA 6,0 und sATA 3,0 abwärtskompatibel zu sATA 1,5 (sATA I). Womit es allerdings Probleme geben könnte ist mit der erweiterten Blockgröße von 4096Bytes gegenüber 512Bytes, die bei HDDs ab 2010 eingeführt wurde um Festplattengrößen >2TB zu ermöglichen. Normalerweise ist das auch kein Problem, da die Festplatten einen Kompatibilitätsmodus zu 512Byte-Blockgröße haben. Das wäre also auszuprobieren.

    MACaerer
     
  3. gfk

    gfk Member

    Hallo

    Vielen Dank für die prompte und fachliche Antwort.
    ich werde mir das Teil bestellen. Es gibt diese 1-TB Platte bei Reichelt für 65€.
    Wenn die Übertragung wegen den angesprochenen Block-Größen nicht funktionieren sollte, ist der Schaden nicht all zu groß, denn ich kann sie ja beim nächsten moderneren MBP wieder verwenden.

    Nochmals besten Dank !
    Georg
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Mit MacOs 10.8.x dürfte es eigentlich kein Problem geben. Wenn doch kannst du dir immer noch für ein paar Euro ein externens Gehäuse kaufen und die Platte extern, z. B. als BackUp-Medium verwenden.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen