Scannen in OSX übers Netzwerk..?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von critical_man, 25. Juli 2003.

  1. critical_man

    critical_man New Member

    Hallo!

    Nachdem ich nun schon übers Netzwerk drucke kann die Einrichtungstour weitergehen :)

    Kann ich von OSX übers Netzwerk auf meinen Scanner am WinXP PC zugreifen, der am Parallelport hängt? Wäre zu schön um wahr zu sein wenn das jetzt auch noch hinhauen würde.

    Falls jemand eine Idee hat schon mal Danke im Voraus.

    Gruß D.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    nein
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Das klappt leider nicht. Voraussetzung für das Nutzen des Windows-Druckers ist bekanntlich, dass dieser für das Netzwerk freigegeben ist.
    Dazu klickt man den Drucker mit der rechten Maustaste an und wählt Freigabe aus dem Kontextmenü.
    Nun probier das mal mit dem Scanner aus und siehe da, in dessen Kontextmenü kommt das Wort Freigabe nicht vor. Ist aus Win-Sicht auch logisch, denn man muss eh zum Scanner laufen, um die Vorlage einzulgen.

    Also mein Tipp: Als nächsten Scanner einen mit USB-2.0 oder Firewire kaufen, der Treiber für beide Welten bietet (USB 1.0 ist sau langsam) und dann umstecken.
    cu
    Peter
     
  4. critical_man

    critical_man New Member

    Alles klar- hab ich mir schon gedacht.

    Danke für die Antworten.

    Gruß D.
     
  5. MiniMac

    MiniMac New Member

    Bei Axis (www.axis.com) gibt es Scanner-Server - um ein Wahnsinnsgeld ...

    Schau mal dort, entgegen den Nachrichten oben ist es nämlich durchaus möglich, übers Netz zu scannen. Man schickt sich eine eMail oder so auf den eigenen Arbeitsplatz ...

    mM

    P.S.: bitte posten, wenn es funkt!!
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sorry, dafür brauchst du aber einen netzwerkfähigen Scanner bzw. Kopierer und die liefern nicht die Qualität, die du brauchst um z.B. Fotos farbgetreu einzuscannen. Geeignet sind diese Lösungen wirklich nur für Dokumente und Faxe...

    Wenn du deinen Scanner vom Mac aus über XP ansprechen willst, brauchst du dieses Tool . Damit kannst du den XP-Rechner vom Mac aus fernsteuern und somit auch die Scansoftware bedienen.
     
  7. critical_man

    critical_man New Member

    Hallo!

    Ok, ist auch nicht ganz so gravierend - dann scan ich meine Sachen am PC und zieh es mir übers Netzwerk rüber auf den Mac.

    Dieses Remote-Desktop werd ich mir aber auch mal noch anschauen...

    Danke für die Antworten!

    Gruß D.
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Dann könnte ich nach vorschlagen, dem Menschen am PC das Dokument zu schicken mit der Bitte es auszudrucken und dann zu scannen. :(
    cu
    Peter
     

Diese Seite empfehlen