Scanner Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Decoder, 4. Juli 2005.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Hallo,

    ich bin wieder drauf und dran mir einen Scanner zuzulegen. Da ich aber schon seit ewigkeiten keine testberichte verfolgt hab und mir auch aktuell keine vorleigen, wollte ich mich an das fachkundige MW-Forum halten.

    Was meint denn ihr? Was wäre denn momentan so euer favorit?

    einzigste bedingungen: preis bis 100 euro, usb (1 oder 2.0), 1200 dpi auflösung!

    ich hab schon mal ein bissel geforscht und bin aber nur auf den canon "canoscan lide 20" aufmerksam geworden. ist der was?

    dank schon mal an alle, die ein antwort haben! ;)
     
  2. Taleung

    Taleung New Member

  3. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    moin, ich hab den canon lide 500f kostet knapp über 100, gefällt mir sehr gut, hat sogar eine brauchbare durchlichteinheit, um negative oder dias zu scannen für den hausgebrauch (diashows oder bilder bis 13x18) reicht das.
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn der Scanner voll ist System integriert sein soll, so würde ich vom Lide dringendst abraten.
    Die Scanner der Epson Perfection-Reihe bringen – im Gegensatz zu Canon – einen Twain-Treiber mit, d.h. Du kannst nicht nur aus Photoshop (PlugIn) scannen, sondern auch mit dem Apple-Systemprogramm "Digitale Bilder" und das sogar übers Netzwerk!
    Außerdem ist die Epson-Software sehr happig zu installieren (die Foren sind voll davon, ich sag nur "Zu wenig Speicher"), lächerlich lokalisiert (ein Button trägt etwa die Aufschrift "Platen"??), und gezielt zum Absturz zu bringen.
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hier meintest Du wohl Canon-Software.

    Ich stimme zu, was den standardisierten Treiber bei Epson betrifft.

    Für Einzelstationen ist der Canon aber durchaus eine Alternative denn für das Softwareproblem gibt es eine Lösung - nicht den neuesten Treiber bzw. Toolbox verwenden.
    Die Übergabe von der Toolbox an PS funktioniert nicht. Hier ist aber bei Installation des PS-Plugins Scangear 7.x der Import einwandfrei möglich.
    Alternativ bleibt bei mehreren Bildern, diese erst in einem Ordner zu speichern und hinterher im GC bzw. PS oder ähnlichem weiterzuverarbeiten. Ich nenne hier deshalb den GraphicConverter und Photoshop weil deren Bildbrowser eine elegante Abarbeitung wie mit einem Leuchtpult ermöglicht.
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du hast recht, ich meinte die Canon-Software.
     
  7. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    kann ich nicht bestätigen, zusammenarbeit mit photoshop klappt einwandfrei, (sowohl über die toolbox als auch über photoshop direkt)
    auch mit digitalebilder wird der scanner erkannt, hab ich aber noch nicht ausprobiert.
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "auch mit Digitale Bilder wird der Scanner erkannt." Nein, wird er definitiv nicht. Bringt halt keine Twain-Software mit.
    "Zusammenarbeit mit Photoshop klappt einwandfrei" Sagen wir, sie klappt, sofern man die Installationshürde genommen hat, die von sehr vielen Zufällen abhängig ist. So z.B. und u.a. von der Installationsreihenfolge von "Toolbox" und "Scangear". Die Hilferufe von Anwendern die allesamt die Fehlermeldung "Nicht genug Speicher" bekommen spricht hier Bände.
    Jedenfalls denke ich, wenn man einen neuen Scanner kaufen will, muss man sich diese Halbheiten wirklich nicht antun. Ich "lebe" auch mit dem Teil, mehr schlecht als recht allerdings.
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    so, ich hab das jetzt mal probiert:
    mit digitale bilder geht es sehr wohl. es wird dann wenn man auf "suchen" klickt scangear gestartet und dann je nach voreinstellung an das entsprechende programm übergeben.
    mit photoshop geht es entweder direkt über importieren oder über die toolbox.
    was auch bestens funktioniert ist die direktkopierfunktion auf knopfdruck am scanner und auch direkt z.b. ein bild an mail weitergeben.

    hier meine versionen:
    canontoolbox 4.9.1.1
    scangear cs 11.2.1.1 (befindet sich in library/image capture/twain data sources)
     

    Anhänge:

  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Die Rede ist oben vom Lide 20 und nicht vom Lide 500F.
    Glaub es einfach: Der Lide 20 geht NICHT via Twain. Jedenfalls nicht bis letzte Woche …
     
  11. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa


    klar glaub ich das, ging für mich aus deinem posting nicht so eindeutig hervor, für mich klang das so, als wenn es sich auf alle canon scanner bezieht. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen