Scannersoftware - Treiber für Mikrotek

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frisco68, 21. Mai 2004.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    Habe zwar im Vorfeld der OS-X-Umstellung alles Mögliche runtergeladen - unter anderem Drucker- und Scannertreiber.
    Beide erwiesen sich dann jedoch in der "Praxis" als sinnlos....
    Der Canon-Druckertreiber bringt in der Tat nichts auf den Drucker.
    Für Mikrotek ScanMaker X12 USL hab ich zwar einen Batzen (67 MB) heruntergeladen - die Software macht jedoch nach dem Starten nix anderes als Starten - eben das - nur Starten....... Da passiert nach einer halben Stunde Beachball nix.... grrrr.

    HELP! HELP
    ;( HELP
     
  2. printecki

    printecki Schumi-Fan

  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  4. aelgen

    aelgen New Member

    Moin, wir benutzen Silverfast ai, funktioniert sehr gut! Microtek ist ja leider nicht in der Lage für den Scanmaker 6800 einen vernünftigen Treiber für OS X herzustellen.

    Gruß
    aelgen
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member

    wir hatten bisher auch silverfast im einsatz - war bei den geräten dabei! silverfast 5... na dann muß ich wohl mal sehen was so ein update kostet...
     
  6. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    Habe zwar im Vorfeld der OS-X-Umstellung alles Mögliche runtergeladen - unter anderem Drucker- und Scannertreiber.
    Beide erwiesen sich dann jedoch in der "Praxis" als sinnlos....
    Der Canon-Druckertreiber bringt in der Tat nichts auf den Drucker.
    Für Mikrotek ScanMaker X12 USL hab ich zwar einen Batzen (67 MB) heruntergeladen - die Software macht jedoch nach dem Starten nix anderes als Starten - eben das - nur Starten....... Da passiert nach einer halben Stunde Beachball nix.... grrrr.

    HELP! HELP
    ;( HELP
     
  7. printecki

    printecki Schumi-Fan

  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  9. aelgen

    aelgen New Member

    Moin, wir benutzen Silverfast ai, funktioniert sehr gut! Microtek ist ja leider nicht in der Lage für den Scanmaker 6800 einen vernünftigen Treiber für OS X herzustellen.

    Gruß
    aelgen
     
  10. frisco68

    frisco68 New Member

    wir hatten bisher auch silverfast im einsatz - war bei den geräten dabei! silverfast 5... na dann muß ich wohl mal sehen was so ein update kostet...
     
  11. stefan

    stefan New Member

    VueScan! einfach mal kostenlos antesten. hat mich davor bewahrt, einen neuen scanner zu kaufen. den preis ists wirklich wert.

    s
     
  12. morty

    morty New Member

    SF6 und dann die neueste und aktuellste version heraussuchen, die ältere hatte einige macken !!

    funzt zu 100% !!!
    ich habe auch den X12USL und er läuft selbst über scsi völlig problemlos, muß nur vor dem rechner eingeschaltet worden sein, nur das mit dem ruhezustand des scanners ist manchmal etwas blöd, die lampe des scanners brennt etwas lange nach ...

    SF solltest du als KOSTENLOSES update bekommen
    ansonsten bei micro... mal nachfragen, die reagieren auch auf mails recht zügig, ... wenn nicht, dann mal ne böse mail hinschicken, dann rufen sie sogar schnell zurück ;-)

    ciao und grüße, morty
     
  13. frisco68

    frisco68 New Member

    Hallo Leute!
    Habe zwar im Vorfeld der OS-X-Umstellung alles Mögliche runtergeladen - unter anderem Drucker- und Scannertreiber.
    Beide erwiesen sich dann jedoch in der "Praxis" als sinnlos....
    Der Canon-Druckertreiber bringt in der Tat nichts auf den Drucker.
    Für Mikrotek ScanMaker X12 USL hab ich zwar einen Batzen (67 MB) heruntergeladen - die Software macht jedoch nach dem Starten nix anderes als Starten - eben das - nur Starten....... Da passiert nach einer halben Stunde Beachball nix.... grrrr.

    HELP! HELP
    ;( HELP
     
  14. printecki

    printecki Schumi-Fan

  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  16. aelgen

    aelgen New Member

    Moin, wir benutzen Silverfast ai, funktioniert sehr gut! Microtek ist ja leider nicht in der Lage für den Scanmaker 6800 einen vernünftigen Treiber für OS X herzustellen.

    Gruß
    aelgen
     
  17. frisco68

    frisco68 New Member

    wir hatten bisher auch silverfast im einsatz - war bei den geräten dabei! silverfast 5... na dann muß ich wohl mal sehen was so ein update kostet...
     
  18. stefan

    stefan New Member

    VueScan! einfach mal kostenlos antesten. hat mich davor bewahrt, einen neuen scanner zu kaufen. den preis ists wirklich wert.

    s
     
  19. morty

    morty New Member

    SF6 und dann die neueste und aktuellste version heraussuchen, die ältere hatte einige macken !!

    funzt zu 100% !!!
    ich habe auch den X12USL und er läuft selbst über scsi völlig problemlos, muß nur vor dem rechner eingeschaltet worden sein, nur das mit dem ruhezustand des scanners ist manchmal etwas blöd, die lampe des scanners brennt etwas lange nach ...

    SF solltest du als KOSTENLOSES update bekommen
    ansonsten bei micro... mal nachfragen, die reagieren auch auf mails recht zügig, ... wenn nicht, dann mal ne böse mail hinschicken, dann rufen sie sogar schnell zurück ;-)

    ciao und grüße, morty
     

Diese Seite empfehlen