schadet häufiges partitionieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensboettger, 16. Oktober 2000.

  1. jensboettger

    jensboettger New Member

    hallo,

    ich habe mal eine grundsätzliche frage:
    schadet es irgendwie (längerfristig) wenn man häufig die festplatte partitioniert und dann das mac os neu installiert? kann es hardwareschäden geben? bleiben irgendwelche daten vorhanden, die dann immer häufiger existieren? also kurz, ich habe keine ahnung, zahlt man irgendeinen preis, wenn man häufig die festplatte löscht? (das die normalen daten verloren gehen ist mir selbstverständlich klar.)

    mfg

    jens
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo

    Definitiv nicht. Partitionieren und Formatieren sind aus Hardware-Sicht nichts anderes als ganz normale Schreibvorgänge.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen