Schadet rauchen dem PC ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mr.X, 27. April 2003.

  1. Mr.X

    Mr.X New Member

    Leider bin ich unter der Gruppe der Raucher ! Schadet es eigentlich dem PC wenn man vor ihm raucht !
    Auf jeden Fall steht in der Anleitung meines Siemens PCs das man vor ihm nicht rauchen soll ! In der Anleitung meines Apples steht gar nichts über das Thema!
     
  2. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Dem PC bestimmt, den Mac bringt so schnell nix um ;)

    Ne schmarrn, keine Ahnung - würd mich allerdings auch interessieren, da ich auch in diese Gruppierung falle. Speziell das "anpusten" des TFTs beim iMac 17" würd mich interessieren.
     
  3. dotcom

    dotcom New Member

    die asche zwischen den tasten
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Es schadet wirklich!

    Und zwar den Festplatten. Einer meiner Freunde ist Techniker. In unseren Betrieb kam er nur selten. Und dann ließ er es mal raus: fangt doch endlich mal an zu rauchen oder stellt Raucher ein, ich will ja auch leben!
    Auch wenn Du gegenteiliges von einzelnen Rauchern hörst, er hat 100 Betriebe betreut und ist selbst Raucher, aber er hat zugegeben, daß Rauchen nicht nur den Lungen sondern auch Computern schadet.
     
  5. tabi

    tabi New Member

    Aber noch schlimmer wäre Entzug: mit dem Zittern haut man doch die ganze Tastatur kaputt... ;-)
     
  6. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Ich als Einzelperson bin sicherlich nicht repräsentativ, aber bisher haben alle meine Festplatten mehrere Jahre durchgehalten, obwohl ich wirklich nicht gerade wenig vor dem Rechner rauche.

    Aber vielleicht hatte ich bisher ja nur Glück...

    Atarimaster
     
  7. lemur

    lemur New Member

    optische laufwerken schadet es tatsächlich. der belag auf der linse des lasers reduziert die lebensdauer deutlich. das kann schon mal die hälfte der nutzungsdauer kosten.

    bei power-MACs zieht der gehäuselüfter die luft teilweise durch das optische laufwerk, besonders wenn es geöffnet ist. bei meinem iMac habe ich nicht den eindruck dass er durchs superdrive saugt.

    bei festplatte ist es weniger schlimm. die haben zwar eine druckausgleichsöffnung aber da ist kein luftstrom. ausserdem haben sie zahlreiche luftfilter.
     
  8. djapple2

    djapple2 New Member

    Hi!

    Kommt drauf an was du rauchst *g*

    djapple2
     
  9. yew

    yew Active Member

    Hi
    als ehemaliger Raucher sag ich dir, es schadet ;-)
    Im Ernst, der Rauch legt sich im Rechner überall ab. Der leicht klebrige Belag bindet dann den Staub. Angeblich soll zuviel Belag mitunter Kurzschlüsse verursachen können, aber definitiv ist so ein Belag eine Kühlungsbremse. Wie dick der Belag allerdings sein muß, daß ein Rechner den Hitzetod stirbt, wäre ein Versuch wert, aber teste lieber bei einer Dose ;-)
    Daß aber durch höhere Temperaturen Probleme wie unerklärliche Abstürze auftreten können, könnte ich mir gut vorstellen.
    Gruß yew
     
  10. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    z.b.Die Lüfter selbst setzen sich schneller dicht ebenfalls Luftlöcher im Gehäuse, daraus resultiert ein geringerer Luftdurchsatz und eventueller Hitzetod gewisser Bauteile. Auch setzt sich der Qualmfilm über die Rechnerbestandteile die auch nicht förderlich für die Kühlung ist. Und dann gibt es auch noch, vornehmlich in Schaltnetzteilen ,durch Staub mit Teerablagerungen produzierte Kurzschlüsse(auch ein Fernseherproblem).
     
  11. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Oh Mann, Leute, ihr solltet Euch mal selber zuhören. Da diskutiert ihr darüber, ob Rauchen dem Mac schadet! "Ach, wenn es dem Mac schadet, sollte ich vielleicht lieber aufhören?" denkt vielleicht so mancher. Merkwürdiger Gedanke. Sollte man nicht eher deshalb aufhören zu rauchen, weil es der Lunge schadet? Nicht nur ein optisches Laufwerk hat nur die halbe Lebensdauer, wenn man raucht.

    Ich will damit keinem zu nahe treten. Aber ich finde die Diskussion irgendwie daneben. Ein Mensch ist doch wichtiger als ein Mac.

    Blaubeere
     
  12. gub

    gub Member

  13. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    >Ein Mensch ist doch wichtiger als ein Mac.<

    Wie jetzt?

    :)

    BB
     
  14. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    >Anpusten des TFT<
    da wird man wohl keine Probleme mit dem Rauch bekommen. Nur die Darstellung des TFT wird immer trüber----bis zum nächstem Putzen:)
     
  15. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    versteh ich auch nicht :)))
     
  16. Efka

    Efka New Member

    Hat einer von euch die Raucherlunge bei Körperwelten gesehen? Das war echt mein Angstobjekt...aber 15 Minuten später habe ich auf den Schreck erst mal eine geraucht. Alternativ könnte ich mir ja jeden Tag mit dem Hammer auf den Kopf hauen - dümmer wäre das auch nicht.

    Efka:)
    ..wie das Papier zum Selberdrehen...
     
  17. Spanni

    Spanni New Member

    ganz meiner meinung blaubeere!
    wenn einem aber nichts mehr einfällt, dann kommt halt sowas bei raus! :-/
     
  18. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Das kenn ich. Aber diesen Effekt schafft wohl nur, wer ohne Lüftung ca. 10 Päckchen am Tag vorm Rechner pafft. Finde das Bild doch reichlich übertrieben.

    Wer vorm Rechner normale, haushaltsübliche Mengen raucht und möglichst in der Nähe ein Fenster zumindest gekippt hat, sollte keine bösen Probleme bekommen.

    Zerwi
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Also ich als Raucher finde es unfair, den Bernstein-iMac mit dem SnowWhite zu vergleichen und es gleich wieder uns in die Schuhe zu schieben.
    ;-)
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Macht fast nichts durch den verwendeten Kunstoff klebt die Patina fast ausschließlich am Kunstoff des Gehäuses und nicht an den Platinen.
    Ich hatte auch einen iMac der so ausgesehen hat, demontiert, alles Gehäuseteile geduscht mit Apfelshampoo und sieht wieder aus wie neu und riecht nicht mehr nach RaucherRechner, auch nicht nach einem Jahr im Nichtraucherbesitz.

    Das ist alles eine Sache der Pflege und rechtzeitig sollte man das tun.
    Probleme bei mechanischen Bauteilen sind ja auch in den Griff zu bekommen (Lüfter kann man tauschen) und die Linsen von optischen Laufwerken reinigen.
    Wegen Rauchen ist kein Rechner/Gerät bei mir gestorben.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen