Schallplatten nach Aufnahme Klang-Verbessern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 29. März 2006.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hi zusammen.

    Hab mich der suchfunktion des forums bedient aber nichts zufriedenstellendes gefunden...


    Hat jemand einen Software-Tipp, mit der man digitalisierte Musik QUALITATIV entrauschen, entknacken usw. kann?

    Darf auch ruhig was kosten wenn die Resultate okay sind.

    Freue mich über Antworten und Tipps
     
  2. Flintsbach

    Flintsbach New Member

    Es gibt Software mit der Du Qualitativ deine Aufnahmen verbessern kannst:

    Bias Peak ist so ein Programm mit dem Du noch einiges herausholen Kannst.

    Audiounits solltest Du auch dazu verwenden, es gibt einige Freeware:

    http://www.macmusic.org/softs/?lang=EN

    Suche in der passenden Rubrik bei Audiunits Plugins, dort wirst Du fündig und auch einige Freeware Programme werden hier angeboten, mit denen Du schon sehr gut arbeiten kannst.
     
  3. StefanWS

    StefanWS New Member

    ClickRepair

    Das ist besser als alles, was ich bis jetzt testen konnte, einschließlich richtig "fetter,teurer" Software.

    Hab die URL gerade nicht zur Hand
    Einfach bei Versiontracker.com suchen lassen.

    Ach ja, echt billig. :)

    Nachtrag: Entrauschen und entbrummen mach ich am besten mit Amadeus.
    Die zwei sind wirklich meine Favoriten.
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Hallo Semmelberg, lange nichts mehr von Dir gelesen!

    Wenn Du Toast hast, hast Du auch "CD Spin Doctor", das gleichermaßen zum Digitalisieren wie zum Filtern der Analogquellen geeignet ist.

    Die dort angebotenen Manipulationsmöglichkeiten reichen mir völlig.

    Gruß,
    Florian
     
  5. alf

    alf New Member

    Auch im nachhinein?
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wie meinst du deine Frage? Bearbeiten kann man doch immer erst nach erfolgter Aufnahme...
    :confused: :confused:
    Christian
     
  7. alf

    alf New Member

    ich hatte mir SpinDoctor nur mal obeflächlich angeschaut. ich ging davon aus, dass man vor der Aufnahme die grundlegenden Einstellungen vornehmen muss, und ich habe auf den ersten Blick nichts gefunden, wie ich nachträglich ein Rauschen entfernen oder eine zu dumpfe Aufnahme aufpeppeln kann.
     
  8. Florian

    Florian New Member

    Dann riskiere mal einen zweiten Blick, insbesondere auf den Button mit dem Regler-Symbol oben rechts.
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hallo Florian,
    ich habe Toast 6.0.3, aber Spin Doctor habe ich nirgends gefunden. Wo soll das denn sein? :confused:
     
  10. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Toast Titanium, das ist die Kaufversion.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen