Scheiss Explorer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iManu, 19. Mai 2001.

  1. iManu

    iManu New Member

    Hi, ich habe ein Problem, ein sehr grosses und extrem nervendes Problem: Egal ob 4.5 oder 5, wenn ich zur Zeit surfe, stürzt der Explorer einmal ab und dann starte ich ihn wieder und nach einer gewissen Zeit stürzt alles ab. Einfach so. Erst bei einem Naustart scheint alles "gut" zu laufen. Hat jmd. ein ähnliches Problem der mir helfen kann?
     
  2. McChris

    McChris Gast

    Hallo iManu,
    ich glaube bei so wenig Informationen wie Du sie gibst, wird es schwer sein dir zu helfen!! Taucht das Problem denn einfach so auf oder hast Du vielleicht irgendwo etwas verändert???

    so long
    McChris
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    s von billy's stuff,deswegen würde ich dir eine alternative anbieten und zwar Icab 2.51 http:www.iCab.de
    welche mac os version hast du?
    hast du ie genügend speicher zugewiesen?dies musst du auch bei iCab,aber insgesamt ist dieser mac-browser schlanker :)
    RALPH
     
  4. Maccer

    Maccer Gast

    Es gibt im Ordner "MS Internet Self Repair" ein Programm, welches manchmal helfen kann, das würe ich mal starten. Wenn es nachher immer noch zu Abstürzen kommt, --> Internet Explorer nach "clean install" neu installieren.

    (Aber was sind es denn für abstürze?? einfrieren?)

    Gruss
     
  5. iManu

    iManu New Member

    Also:
    1. Ich kann leider nicht viel Informationen vermittelmn, da ich selber nicht wüsste, was ich auflisten soll.
    2. Meine Vulgarität hält sich noch in Grenzen - oder? bei so einem scheiss. Ich weiss, MS Produkte "sollte" man nicht verwenden. Ich muss aber schon zugeben, dass die meisten, ausser Windows natürlich relativ gut sind. Ich muss jedoch hinzufügen, dass ALLE Progs die aus Redmond kommen, meinen G3/400 abstürzen lassen oder mich fast zu einer Gewalttat treiben.
    3. Eigentlich habe ich gar nichts verändert, dass ist ja das komische dran. Es muss wohl an irgendeiner defekten Erweiterung bzw. Konflikt liegen.
    4. Des mit dem selfrepair hat nicht funktioniert, und wenn ich den IE neu kopiere, ändert sich auch nichts.
     
  6. iManu

    iManu New Member

    Also:
    Ich starte den Rechner und gehe ins Netz mit dem IE. Dann lade ich meine Seiten und bumms.... IE stürtzt ab - nicht der Mac - auch keine Fehlermeldung!
    Dann gehe ich wieder rein, und dann stützt alles ab.
    Nach dem Neustart scheint dann alles wieder zu laufen.
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi Imanu,
    welchen g3 hast du?ich habe ein g3 b&w 400mhz :)
    warum testet du nicht mal iCab aus?
    ich habe überhaupt kein billy stuff auf meinem mac und ich lebe auch noch,weil es gute alternativen gibt,aber selbst auf den neuen mac ist ja schon alles vom billy umsonst drauf,dann kann ich mir doch gleich ein pc kaufen,denn wenn selbst auf den konkurenten-systemen billy's stuff von den usern intensiv genutzt werden,wie sollen sich dann alternativen durchsetzen können?
    RALPH
     
  8. Manfred

    Manfred New Member

    Hallo iManu

    es gibt mehrere Möglichkeiten, den IE flott zu kriegen:

    1. Prefs löschen:
    Im Systemordner/Preferences den Ordner "Explorer" auf den Schreibtisch ziehen, "Favorites.html" herausnehmen, Rest des Ordners "Explorer" in den Papierkorb. Wenn IE das nächste Mal startet, wird ein neuer Ordner "Explorer" angelegt. Lege die "Favorites.html" wieder da rein bzw. ersetze die neue Datei durch die alte.
    Lösche außerdem die Datei "cache.waf". Sie liegt entweder im Ordner "Explorer" oder im Ordner "Preferences".
    --------------------------
    2. Self repair
    Im IE-Ordner findest Du den Ordner "Microsoft Internet Self Repair". Das darin enthaltene Programm doppelklicken, dann repariert sich der IE selbst.
    --------------------------

    3. Grundvoraussetzung für problemlosen IE-Betrieb ist jedoch der Clean Install:

    1. Schließe zunächst alle Programme. Öffne den Ordner "Preferences" im Systemordner.
    2. kopiere die Datei "Internet Preferences" und den Ordner "Explorer" auf die Schreibtischoberfläche.
    3. Lösche nun Folgendes:
    Ordner "MS Internet Cache" in den Preferences,
    Ordner "MS Preference Panels" im Systemordner
    sowie folgende Dateien aus dem Ordner Systemerweiterungen:
    "Microsoft Framework", "Microsoft Internet Library", "Microsoft Component Library" und "MS Font Embed Library (PPC)".
    4. Starte jetzt Sherlock, um nach weiteren Dateien zu suchen, in deren Namen der String "Internet Explorer" enthalten ist, und lösche diese. Achte darauf, dass du keinen Ordner oder Dateien löschst, denen du selbst einen Namen mit dem String gegeben hast, etwa den Ordner "Internet Explorer Tipps von mir".
    5. Kopiere den Ordner IE 5 samt Installer von einer CD oder aus der gemounteten "smi"-Datei auf die Festplatte.
    6. Starte deinen Mac ohne Systemerweiterungen (mit gedrückter Umschalttaste).
    7. Wenn du nun die IE Installation startest, werden die benötigten Dateien installiert. Zwar zeigt der Browser einige Fehlermeldungen, aber die kannst du einfach ignorieren.
    8. Beende das Programm, und kopiere die Datei "Internet Preferences" und den Ordner "Explorer" vom Schreibtisch in den Ordner "Preferences" im Systemordner (Favoriten bleiben gerettet).
    9. Führe jetzt erneut einen normalen Neustart durch.

    Grundsätzlich: Dem Programm ordentlich Speicher zuteilen!

    Gruß Manfred
     
  9. charly68

    charly68 Gast

    auf einen g3 b&w hilft nur der ie 5.5 beta.......
     
  10. iManu

    iManu New Member

    Jungs, ich muss euch danken. Wie es aussieht, läuft jetzt alles in Ordnung, nachdem ich in den Prefs diverse Dateien gelöscht habe. Was aber letztlich das Problem war, weiss ich immer noch nicht. Schade.
    Charly68, wieso läuft der IE 5.5 so gut auf dem G3 ?
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    high ralph,
    du musst dein icab aber auch in jedem thread erwähnen. zahlen die dir provision oder bist du einer von denen ihren verkäufern?
    grüße
    peter
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    weil erst mit der beta 5.5 das "einfrieren vom G3 " beseitigt ist.... hatte auch mal einen g3 b&w......
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi peter,
    der iCab ist noch kostenlos,deswegen kann ihn auch niemand verkaufen :)
    aber ich finde diesen empfehlenswert und klein ist er auch noch!leider sind ja auch bei mac os schon "ie" + "outlook" vorinstallert,so dass die meisten user sich gar nicht erst die mühe machen werden sich nach alernativen zu suchen,darum geht es mir.
    ich finde es schon erstaunlich,wenn man sagt,dass billy auf dem markt der browser + m@ilprogramme keine monopolstellung hat!
    mir ist es doch egal,was jeder nutzt,nur soll er dann nicht meckern,wenn es irgendwann keine alternativen für ihn gibt!
    RALPH
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    hatte auch mal einen g3 b&w...... lang,lang ist es her :)
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    ja ja lang ist her... doch dann kamen die diebe...... da wurde aus den g3 ein g4... :)))))) wenn das dann immer so weiter geht..... *g* gerling zahlt....
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi charly,
    so weit ich irgendwo gelesen habe,hast du letzt ein g4 mp 450 oder?warum kein g4 mp 533?
    hat man die täter eigentlich gefasst?
    RALPH
     
  17. charly68

    charly68 Gast

    hallo ralph

    der 533 war mir noch zu teuer und cd brenner hab schon da war halt der 450 besser geeignet da er ja noch das dvd-lw hat... und soviel schneller ist der 533 nicht....

    die täter fassen.....??? daswa rfrüher mal heute doch nicht.. nach 4 wochen wurde das verfahren eingestellt. soviel mühe machen die heut zu tage nicht mehr.

    charly
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    high ralph,
    du musst dein icab aber auch in jedem thread erwähnen. zahlen die dir provision oder bist du einer von denen ihren verkäufern?
    grüße
    peter
     
  19. charly68

    charly68 Gast

    weil erst mit der beta 5.5 das "einfrieren vom G3 " beseitigt ist.... hatte auch mal einen g3 b&w......
     
  20. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi peter,
    der iCab ist noch kostenlos,deswegen kann ihn auch niemand verkaufen :)
    aber ich finde diesen empfehlenswert und klein ist er auch noch!leider sind ja auch bei mac os schon "ie" + "outlook" vorinstallert,so dass die meisten user sich gar nicht erst die mühe machen werden sich nach alernativen zu suchen,darum geht es mir.
    ich finde es schon erstaunlich,wenn man sagt,dass billy auf dem markt der browser + m@ilprogramme keine monopolstellung hat!
    mir ist es doch egal,was jeder nutzt,nur soll er dann nicht meckern,wenn es irgendwann keine alternativen für ihn gibt!
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen