Scheiss iDVD beendet ewig - Hiiilfe??????????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 27. Mai 2004.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    Hi,

    versuche seit gestern einen iMovie mit iDVD zu brennen und das blöde Programm steigt immer bei Schritt 3 irgendwann aus.
    "Das Programm iDVD wurde unerwartet beendet"

    Ich kriege langsam die Krise. Was zum Teufel ist da los? Mit iDVD 3 hatte ich nie Probleme.
    Der Film ist 20 Minuten lang, iDVD 4 (neueste Version, 10.3.4 ist auch drauf), Setting ist Best quality. Ich habe den Film schon auf meine Backupplatte ausgelagert und die Panther Partition hat noch 16 GB freien Platz. Das iDVD Projekt ist auch auf der Backupplatte gesichert und diese hat noch 40 GB freien Platz.
    Woran kann das nur leigen? Ich wäre für Tips und Anregungen sehr dankbar!
     
  2. etnies

    etnies New Member

    hi peter

    sehr nervig, das genau gleiche problem hab ich auch. falls du da irgendwie weiter kommst.. lass es mich wissen! :)

    gruss vom tin
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,



    einfach das projekt neu anlegen !!!!
    oder aus dem menü "codierte medien löschen" betätigen...half bei mir immer....


    -xymos.
     
  4. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hai Peter,

    habe genau dasselbe Problem. Bin mir aber nicht sicher woran das genau liegen kann. Hatte zwei Projekte zum Brennen vorbereitet. Bei einem brach iDVD im dritten Step immer ab, ähnlich wie bei Dir. Habe dann das zweite Projekt anschließend ohne Probleme brennen können. Manchmal habe ich das Gefühl, das liegt an den definierten Übergängen, manchmal bin ich ziemlich ratlos. Das Projekt neu anlegen ist auch nicht das "Gelbe vom Ei" (kostet auch Zeit).

    Habe gestern das Update 10.3.4 installiert und werden in den nächsten Tagen nochmals das abgebrochene Projekt versuchen auf DVD zu bannen. Vielleicht hat sich ja irgendwas in den Tiefen des Datensystem-Dschungels getan. Ist halt immer wieder ärgerlich um die vertane Zeit.:crazy:
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Schwierig, bei iDVD kann man leider nicht viel "schrauben", wenns Probleme gibt.

    Was ich selber jedoch kürzlich festgestellt habe: iDVD mag es gar nicht, wenn man gleichzeitig mehrere Projekte bearbeitet. Mit "gleichzeitig" meine ich nicht, zwei iDVD-Fenster offen zu halten, das geht eh nicht.

    Ich habe das Gefühl, iDVD verwendet globale Daten. Arbeitet man am Projekt A und hat dort z.B. selbst erstellte animierte Menus, beendet Projekt A und arbeitet an Projekt B weiter, meldet iDVD, es könne bestimmte Dateien nicht finden, die eindeutig im Zusammenhang mit Projekt A stehen und rein gar nichts mit Projekt B zu tun haben.

    Mein Tipp also: Immer nur an einem einzigen iDVD-Projekt arbeiten und dieses vollständig abschliessen. Erst dann mit einem zweiten beginnen.

    Das betrifft aber nur iDVD. iMovie hat keine Probleme, zwischen Projekten zu wechseln.

    Gruss
    Andreas
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    danke für euer feedback. zumindest bin ich nicht alleine;)

    als ich das projekt in imovie bearbeitet habe, da fror mir auf einmal der komplette rechner ein und ich konnte nur durch das drücken der einschalttaste einen reboot erzwingen. danach habe ich die clips erneut in imovie importiert, da diese ja noch vorhanden waren. ich denke jetzt, dass eventuell einige clips etwas beschädigt sein könnten und iDVD so etwas wohl gar nicht mag, wenn ich so die postings hier und im apple discussion forum lese. 10.3.4 update hat bei mir nichts gebracht.
     
  7. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hai Peter,

    habe es jetzt tatsächlich geschafft mein "problematisches" Projekt auf DVD zu bannen. Mußte einfach "ohne" Übergänge in den Projekteinstellungen festlegen. Ist zwar schade und nicht der Weisheit letzter Schluss.

    Vielleicht hilfts.;)
     

Diese Seite empfehlen