scheiss microsoft

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 7. Juni 2003.

  1. joerch

    joerch New Member

    eigentlich bin ich kein fanatiker was das verhältniss apple (mac os) linux unix beos und die ganzen windows os - systeme betrifft - aber in regelmäßigen abständen kommt doch immer mal wieder ein highligz ans tageslicht was mich wirklich umhaut.
    der schei*** internet explorer sendet alle daten wie os, rechner, zeit, ip, usw.usw. an die zentrale
    http://www.firewallinfo.de/index.php?option=news&task=viewarticle&sid=186
    die hamse doch nicht mehr alle bei microsoft

    tsetse
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  3. joerch

    joerch New Member

    jaja...
    bin halt nicht mehr so oft im internet - wegen des schönen wetters und s0...

    da kann das schonmal vorkommen - schuldigung
     
  4. Achmed

    Achmed New Member

    Adobe, Macromedia machen das auch.
    Na und?

    Was bei Apple passiert möchte ich nicht wissen.
     
  5. Ist bekannt und wundert mich nicht. Microsoft ist und bleibt eine richtig üble Firma, die man keinesfalls unterstützen darf. was nicht heisst, das Apple heilig ist.
     
  6. turi

    turi New Member

    "M$ kriegt eure PINs, eure Passwörter und alles andere auch, liebe Windows-Benutzer. Soviel zum Thema "Trustworthy Computing"! TecChannel nennt es einen "Bug", aber wer das jetzt noch glaubt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen."

    Hehe.

    Joerch, musst dich net genieren, das hab' ich auch nicht gewusst.
    Obwohl es mich überhaupt nicht überrascht.

    Muss wieder mal das Buch von George Orwell rauskramen ("1984, BigBrother..."),
    aber ich nehm's glaub'ich lieber erst nach den Ferien dran.
     
  7. turi

    turi New Member

    ...äh, noch was, ist mir gerade eingefallen:
    Schon um 1972 rum gab es ein Buch von Vance Packard: "Die wehrlose Gesellschaft".

    (In grossen Konzern werden die Scheisshausaufenthaltszeiten der Angestellten gemessen, und so weiter...)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In einer c`t vom anfang des Jahres wurde ein HP Drucker besprochen,der alle Daten an einen in Japan stehenden HP server sendet.

    Tintenfüllstand/Anzahl der Blätter/Gewicht pro Blatt/Verbrauchsmenge pro Blatt ect./MAC-Adresse

    Wenn das nix ist.

    Angeblich sollte das nur für die Statistik von HP dienen.

    Traut man so einem harmlosen Drucker gar nicht zu, das er so mitteilsam ist. :(
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ist es wirklich besser auf Mozilla oder Firebird umzusteigen? wer hat erfahrungen?
     

Diese Seite empfehlen