Schicke DNS-Cache und MailServer für X.....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kate, 7. Mai 2003.

  1. Kate

    Kate New Member

    ....der DNS Cache macht den Mac bei Internetzugriffen merkbar flotter und unabhängiger von den manchmal lahmen DNS der Provider. Tolles Tool!

    ....der kleine, feine, private Mail Server für X namens qmail ist DAS Ding seit der Erfindung vorgeschnittenen Brotes, das das On-Line Leben doll vereinfacht und beschleunigt. Er unterstützt Rendezvous und macht dabei im LAN das Leben ganz einfach!

    Und nun das tollste: Beides gibt es zusammen als ein Paket und es kostet NIX!


    Es heisst AU und das gibt es hier:

    http://au.gu.st/

    Ich brauche keinen SMTP Server mehr , der beim Provider hockt und vor sich hin kriecht! Das Teil bläst Mails so flott weg, dass ich erst dachte es funktioniert nicht!

    Installation: Auspacken, Installer starten, kurz die Tips auf der Site lesen, fertig. Man kann die Teile auch ganz pusselig konfigurieren, so richtig mit Terminal und allem, aber es geht auch direkt einfach so mit der Grundeinstellung, sogar für Anfänger!


    Einen eigenen DNS Cache und einen eigenen MailServer auf dem iBook und schon bin ich mailtechnisch vom Netzwerk viel unanhängiger, muss nicht an den Accounts fummeln etc. ! Bin begeistert!


    :)
     
  2. Kate

    Kate New Member

    ..ich dachte, ich sollte noch ein Feature erwähnen, das so cool ist, dass es mich in der Mitte fast zerrissen hätte:

    Der MAilServer installiert ein Menü-Extra rechts oben mit einem @ - Zeichen. Darunter verbirgt sich dann die Emailadresse aller anderen Macs, die AU installiert haben und dies per Rendezvous im Netzwerk kund tun.

    Ein Klick auf eine dieser Adressen öffnet Mail und eine neue Nachricht wird an diese Adresse erstellt, man gibt den Text ein, klickt auf "Senden" und schon ist das im LAN auf dem anderen Mac!

    Das ist mal eine gänzlich einfache und sehr Mac-like Geschichte.
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Naja, angeguckt haben sich diese Info ja doch einige, aber anscheinend hat's niemanden so doll interessiert.

    Schade.

    Sind wohl alle beim Unreal spielen?

    Kids.........

    :D
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe erst jetzt Deine Triple-Posting gelesen und werde es sogleich mal ausprobieren - zumindest aber mal runterladen.
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Danke Elch, ich hatte gehofft, dass zumindest du ein Interessent wärest. Wie schön! Wenigstens Einer!

    Ich hoffe, du findest die Tools so toll wie ich.

    Ich bin jetzt weg und komme nach meinem Urlaub wieder, was in drei Wochen oder so sein wird.....happy networking!

    ;-)
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Gehst Du wieder tauchen ?

    Schönen Urlaub auf alle Fälle
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Geht bei mir hinter der Proxy-Firewall nicht. Die Rendezvous Option kann ich zumindest zwischen meinen Macs intern nutzen, den DNS Cache leider nicht - zumindest hab ich es noch nicht gebacken bekommen.
     
  8. dotcom

    dotcom New Member

    Das ist doch mal eine gute Nachricht.

    Ich muß mich nur noch dazu überwinden es zu testen.
     
  9. curious

    curious New Member

    ...bin mal echt gespannt...werde es hier amTi-Book installieren und ausprobieren...
    und dann noch mal posten!


    ✈ ✈ ✈...wenns an deinem Urlaubsort InternetCafees gibt,
    geh' bloß nicht rein...!

    gruß

    curious
     
  10. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Just for Info:
    Der Mailserver funzt aber nur solange die eigene Kiste online ist.
    Offline oder ausgeschaltet können dir andere keine Mails zustellen, da eben kein Mailserver mehr da ist.
     
  11. curious

    curious New Member

     
  12. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Genau. Das ist das Problem beim "eigenen Mailserver"
     
  13. Kate

    Kate New Member

    Geht auch mit Proxy, musst mal in den FAQ gucken, da steht's wie's geht! Eigentlich nur eine Zeile in der Config ändern....und Rendezvous müsste auch routbar sein, weiss aber nicht welche Ports.....

    P.S. Tauchen, tauchen.....Jaaaaaaaa!
     
  14. Kate

    Kate New Member

    Das stimmt so nicht, der SMTP Server ist ja nur für das Versenden da, man braucht selbverständlich auch noch einen POP Server zum Empfangen, klar, sonst klapp das nicht mit dem Empfangen, der intene POP3 Server funktioniert aber prima im LAN über Rendezvous!
     
  15. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Vielleicht noch zur Ergänzung:

    SMTP heißt Simple Mail Transfer Protokol
    und ist sehr wohl auch zum Empfangen da.


    Wenn du den Mailserver lediglich zum versenden benutzt, hast du zwar recht, dass du trotzdem MailS über eine externes Popkonto auf eienem Mailserver empfangen kannst.
    Aber nicht unter der Adresse, die dein eigeneer Server inne hat (sofern er überhaupt eine hat?) Darauf ist dann zu achten.
     
  16. Kate

    Kate New Member

    ....ja doch. In der Regel hat man jedoch sowieso einen IMAP oder POP3 Server zum Empfang und sendet über irgendeinen SMTP . Ausserdem kann man DIESEN Server auch auf irgendeinem anderen Mac(sofern man hat) installieren, der eine ständige Verbindung hat.

    Aber für Leute, die herumziehen ist der Sende-Server von qmail natürlich am interessantesten.
     
  17. Kate

    Kate New Member


    Dochdoch qmail kann das alles, aber so, wie das Paket vorkonfiguriert ist soll es vor allem erstmal einen eigenen Server zum Versenden zur Verfügung stellen.

    Wie man qmail konfiguriert um vollen Service zu haben steht auf der Entwickler-Seite , jedoch muss man dazu eine permanente bidirektionale Verbindung zum Internet haben, was die wenigsten von uns bezahlen können. Deshalb nutzen wir ja auch die Mailserver unserer Provider. Klar?
     
  18. Kate

    Kate New Member

    Naja, angeguckt haben sich diese Info ja doch einige, aber anscheinend hat's niemanden so doll interessiert.

    Schade.

    Sind wohl alle beim Unreal spielen?

    Kids.........

    :D
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe erst jetzt Deine Triple-Posting gelesen und werde es sogleich mal ausprobieren - zumindest aber mal runterladen.
     
  20. Kate

    Kate New Member

    Danke Elch, ich hatte gehofft, dass zumindest du ein Interessent wärest. Wie schön! Wenigstens Einer!

    Ich hoffe, du findest die Tools so toll wie ich.

    Ich bin jetzt weg und komme nach meinem Urlaub wieder, was in drei Wochen oder so sein wird.....happy networking!

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen