Schicke ProMouse an hässlicher Dose?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli2000, 16. August 2001.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Bitte nicht aufregen über diese Frage, aber meine Kollegin ist vom Apple-Design so angetan, dass sie sich die optische Apple-Maus beschafft hat, um sie an ihrem Win98-Rechner zu betreiben. Die Maus wird auch als Maus erkannt, arbeitet aber nicht. Hat irgendjemand Erfahrungen, was man da z.B. als Treiber benutzen kann? Kommt Win2000 mit USB-Geräten besser zurecht?

    (Habe meine Kollegin leider noch nicht vollständig missionieren können, aber das wird noch!)
     
  2. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Die runde Bondi Maus funkt ohne Probleme, allerdings wedren die Windows User den Klick mit der rechten Maustaste vermissen ;)

    lg iMike
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    hmm, dann sollte es die optische eigentlich auch tun. werde ihr mal die runde maus mit kugel probehalber geben. unter welchem windows hattest du die runde laufen?
     
  4. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    War Win98 SE, das Teil wird als HID (Human Interface Device) erkannt und funkt dann als Mause ...
    Allerdings, die ProMouse setzt min. OS 9.0.4 voraus ...

    lg iMike
     
  5. schief

    schief New Member

    Einen WindowsRechner mit einer MausTaste bedienen muß Frust pur sein. Wie mit Zwangsjacke Nase kratzen
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    haha! aber wenn das plastik so hübsch ist, dass man es ständig streicheln möchte, dann ist der nachteil wieder etwas aufgehoben.
     
  7. McMichael

    McMichael New Member

    Nö, schlimmer, ich habes ja getestet mit einem Lapi, nichts funkt mehr ..

    lg iMike
     
  8. franzmane

    franzmane New Member

    Hat besagte Kollegin denn Win98 SE, also die zweite Ausgabe ? Ich glaube, daran könnte es liegen. Am besten ist aber eh Win2000.
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    ja, hat sie. habe eben mit ihr telefoniert. sie sagte, dass sie die win98-cd als backup auf die hd kopiert hätte (soll man wohl so machen). daraufhin funktioniert jetzt auch die pro mouse am windows-rechner und (zitat) fliegt nur so über den desktop. (zitat ende) freude!

    die fehlenden kontextmenüs lassen sich ja auch über die menüleiste der programme erreichen.
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn sie eine Tastatur mit Windows Tasten hat, dann ist dort auch eine mit der Funktion der Rechten Maustaste.
    Zwischen der rechten Strg(Ctrl) und der rechten Windowstaste.
    Mit der eintastigen Maus markieren und dann die Taste, schon hat man fast ctrl + klick.
    Nur leider am falschen Rechner ;-))

    Joern
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    moinmoin. sie hat besagte tastatur! vielen dank für den tipp. ihr nächster rechner dürfte ein gerät unserer liebsten obstfirma werden ...
     
  12. franzmane

    franzmane New Member

    Na wenigstens die maus hat sie schonmla :)))
     

Diese Seite empfehlen