Schlaf OSX schlaf!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sebigap, 27. Mai 2002.

  1. Sebigap

    Sebigap New Member

    Hallo,

    mein iMac DV 500 benimmt sich seit der letzten Neuinstallation von OSX wie ein kleines Kind. Er will nicht von alleine schlafen gehen, d.h. nach der von mir eingestellten Zeit in den Ruhezustand schalten. Der Monitor schaltet aus, nur die Festplatte surrt gemütlich weiter. Nur wenn ich z.B. über das Apfel Menü direkt den Befehl zum Ruhezustand gebe schaltet er ab.

    Kann mir also jemand einen Tipp geben wie ich dieses quengelnde Baby zum Schlafen bringen?

    Vielen Dank schon mal,

    Sebi
     
  2. desELend

    desELend New Member

    im hintergrund ist alles aus (itunes mail internet verbindung autoaktual. system quicktime omni seti usw.?
    cu ¬L
     
  3. Sebigap

    Sebigap New Member

    So isses! Obwohl es ja früher auch bei geöffneten Programmen ging.
     
  4. desELend

    desELend New Member

    ja ja früher war alles besser :)
     
  5. hm

    hm New Member

    Geht auch mir so. Am Anfang funktionierte das ganze noch Tadelos. Seit einiger Zeit möchten auch mein G 4 Powerbook nicht mehr schlafen. Auffallend ist nur, das meine Festplatte ca. alle 25 sec und kurz darauf nach 30 sec ein weiteres kurzes Arbeitsgeräusch von sich gibt. Also laufen irgenwelche Prozesse im Hintergrund ab, von denen ich nichts weis.
    Dieses Problem ist im übrigen nicht neu. Auch unter dem klassischen OS trat dieses schon auf, und auch damals wußte ich nicht warum.

    Gruss

    Heinz
     
  6. Terry

    Terry New Member

    Beim Powerbook und wohl auch beim iBook ist das ein bekanntes Phenomen, zumindest unter OS9. Irgendwo gibt es auch einen Patch dafür, der das Problem behebt. Ich glaube der ist inoffiziell (also nicht von Apple). Bei einer Bekannten von mir hat dieser Patch geholfen. Bei macnews.de stand vor ein paar Wochen mal ein Link.
     
  7. gremlin

    gremlin New Member

    habt ihr die classic-umgebung gestartet? mein g4 hatte verschiedene schlafstörungen (nicht automatisch einschlafen, nicht mehr richtig aufwachen). seit ich den ruhezustand der classic-umgebung auf "nie" gestellt habe, klappt's so ziemlich mit dem heia-machen...
     
  8. mordor

    mordor New Member

    wie hiess denn der patch genau?

    mordor
     
  9. Terry

    Terry New Member

    Ist doch von Apple:
    Apple Sleep Memory Extension
     
  10. ricoh

    ricoh New Member

    Ich hatte mal ein kleines Tool installiert, welches mir anzeigte, ob die Classic-Umgebung lief. Dieses war definitiv daran schuld, dass mein Rechner nicht mehr schlafen konnte. Es nannte sich, wenn ich mich recht entsinne Classic-Docklink. War irgendein kostenloses Tool.
     
  11. Sebigap

    Sebigap New Member

    Hey hey! Genau so ein Tool hab ich installiert!! Heißt aber ClassicSpy. Ich hoffe nur dass das nicht schuld ist. Hab mich schon so daran gewöhnt! Aber ich werds mal versuchen.

    Danke für den Tip!
     
  12. terkil

    terkil Gast

    Gib ihm doch mal ne Valium.....
     

Diese Seite empfehlen