"schlecht" gewinnt "gut" ist raus?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von turnt, 2. Juni 2007.

  1. turnt

    turnt New Member

    ich suche spiel-ideen für einen junggesellen abschied:

    Idee: der schlechteste gewinnt! er sollte seine "inkompetenz" dabei aber wirklich unter beweis stellen. soll heissen: keine manipulierten spiele - was bedeutet: nach der ersten (von warscheinlich 10 runden) weis jeder das er nur weiterkommt wenn er wirklich schlecht ist - daher wird jeder versuchen nich dumm anzustellen. aber genau das muss verhindert werden.
    und da liegt der haken - wie stelle ich das an - also schlecht spielen ohne schlecht zu spielen - wie formuliere ich eine aufgabe ohne das ziel zu verraten? das ist die aufgabe! fällt euch dazu was ein? tips?

    gruss
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Gesellschaftsspiele . :confused: , Nachdenken :confused: , beim Junggesellenabschied :confused: :augenring

    Also wenn ich zu so einem Junggesellenabschied eingeladen werden würde, würde ich sofort die Flucht ergreifen :eek: :crazy: :augenring
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Könnt Ihr nicht einen ganz normalen Junggesellen-Abschiedsabend wie andere auch machen? Also in einen Puff, ’ne Nutte totschlagen, versuchen die zu verstecken, sich dabei dämlich anstellen, einen Verräter aus der Gruppe liquidieren usw. Das ist doch auch ganz schön.

    :augenring
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger


    Du schaust die falschen Filme :teufel:
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich befürchtete schon, daß niemand den Film gesehen hat.

    ;)
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger


    Wie gemein :biggrin: :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen