Schlechter Empfang

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macfux, 7. Januar 2005.

  1. macfux

    macfux New Member

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Draytek 2900gi mit einem Nagelneuen IMac G5 per "WLan" verbunden.
    Es tut leider nicht so richtig, ich habe große Probleme mit der Stabilität des Netzes. Die Geräte sind ca. 15 m von einander Entfernt und die "Airport-Antenne" schwankt dauernd zwischen 2 und 3 Strichen und ist auch immer wieder mal kurzfristig ganz weg.
    Wie kann ich die Sendeleistung des Routers erhöhen bzw. gibt es externe Antennen für den IMac. Von mir aus auch als USB-Lösung
    P.S.
    Am alten Stehlampen-IMac war das Funksignal besser.
    Dank schon mal
    gruß
    macfux
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Eine zweiten Router/Accesspoint als Bridge konfigurieren, wenn deiner Bridging unterstützt...
     
  3. macfux

    macfux New Member

    Puuuuh teuer, oder????
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. soma

    soma Member

    Kauf nix und warte bis WoSoft sich im Forum meldet. Ist der Draytek-Spezialist hier.

    Hab auch einen Vigor Router und kenne das Problem leider nicht, so dass ich dir nicht helfen kann.

    Also Geduld.

    soma
     
  6. MacOstsee

    MacOstsee New Member

    Da hilft ein Repeater(Siemens, ca. 80 €).
     
  7. soma

    soma Member

    Also bei 15 Metern muß der Router doch genug Sendeleistung haben. Mein Vigor bläst hier über drei Stockwerke ohne irgendeine Zusatzantenne oder einen Repeater.

    WoSoft ... Hilfe!

    soma
     
  8. soma

    soma Member

    *schieb*

    WoSoft - bitte übernehmen!

    soma
     
  9. Jimx64

    Jimx64 Gast

    der kann blasen und bläst wow!
     
  10. soma

    soma Member

    ... mein Router ist halt nen geiles Teil ...:D

    soma
     

Diese Seite empfehlen