Schlechtes Ergebnis mit WMV über ffmpegX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gerwol, 9. Februar 2005.

  1. gerwol

    gerwol New Member

    Nachdem mir kürzlich hinsichtlich der Formatumwandlung von WMV und REAL nach QT ffmpegX empfohlen wurde, stehe ich vor folgendem Problem:

    Mit WMV-Dateien komme ich zwar zu einem Ergebnis, bei Überblendungen, Schwenks etc. erhalte ich jedoch eine Art Mosaikbild, das ineinanderfließt und sich eher nur langsam wieder normalisiert. Ich habe so gut wie alle Einstellungen probiert, ohne daß sich daran etwas geändert hätte.

    Bezüglich RMV-Dateien fehlt mir leider jedes Ergebnis. Obwohl ich beim Download exakt nach Anleitung vorgegangen bin, läßt sich die Komponente "real" nicht finden, ganz abgesehen davon, daß alle files nicht anklickbar sind. Somit entschied ich mich für den ganzen Ordner, was auch angenommen wurde, aber letztendlich nichts bringt.

    Die Quelldateien laufen dort wie da einwandfrei. Was kann ich also tun?

    G4/400, OS 10.3.7, Highspeed Kabelmodem
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Das ist der nachteil an wmv ... ist eben ein geschlossenes Microsoft Format, und sämtliche konvertierungs Algoryrhmen sind nur rudimentär, da man keinen Einblick in die spezifikationen hat.
     

Diese Seite empfehlen