Schlüsselbund bei Mac OS 8.6?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flopi78, 19. Juni 2001.

  1. flopi78

    flopi78 New Member

    Wir haben hier ein Netzwerk und bei jedem Mac wird beim Aufstarten "Registrierter Benutzer" und "Kennwort" abgefragt, und das für jeden Server.
    Gibt es eine Möglichkeit, diese lästigen Kennwort-Eingaben zu umgehen? Bei Mac OS 9 führte der Schlüsselbund zum Teilerfolg (nur einmalige Passwort-Abfrage), aber wie kann ich die Kennwort-Abfrage bei Mac OS 8.6 umgehen?

    Wer kann mir einen Tipp geben?
     
  2. conny

    conny New Member

    Hey,

    Du müsstest, wenn der Server das erlaubt, beim aktivieren Namen und Kennwort speichern und fertig. Danach dürfte er keine Passwortorgie mehr wollen.
    Das mit den Schlüsselbunden habe ich übrigens mit einem AppleScript gelöst, welches ich in die Startobjekte gelegt habe. Wichtig ist dabei nur, dass die Aliase von den Servervolumes nicht unter "System:Server " sondern an einem anderen Ort liegen. und unter den Einstellungen für Schlüsselbund kannst Du deiner Kiste sagen er soll ja nie wieder nach einem Passwort fragen.
    Ich hoffe ich hab' Dir damit geholfen.

    Gruß
    Conny
     

Diese Seite empfehlen