schnee im rheinland :-))

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von charly68, 6. Januar 2003.

  1. charly68

    charly68 Gast

    die kinder freuen sich, seit jahren lag hier kein schnee mehr. heute ist es mal wieder soweit hurra. der schnee soll schnell schmelzen, vielleicht säuft die kölner altstadt dann noch ab :)))
     
  2. Risk

    Risk New Member

    Moin,moin,
    in Hameln auch.

    Ich hab schon zweimal Schneegeschoben.

    Hier geht bald nichts mehr.

    Schnee ohne Ende und Weserhochwasser hier ist was los......

    http://www.dewezet.de/Dewezet/
     
  3. morty

    morty New Member

    jep, im Pott auch, seid heute nacht 3 Uhr hats geschneit, Mist, mußte auch vorhin heraus, dafür ist es nicht mehr so kalt wie gestern tagsüber

    Köln Altstadt , nein, wohl nicht mehr, aber alle angrenzenden Gebiete am Rhein sind gut überflutet,
    wer hat nen Boot für mich, ich wollte doch am Mi nach Köln ?
    ciao
     
  4. gunja

    gunja New Member

    <<Moin, moin>>

    sagt man das in Hameln auch?

    Hier ist auch schöner Schnee - bin leider heute zu klapprig zum Schnee schippen.


     
  5. grufti

    grufti New Member

    Bei mir hier (nahe Stuttgarter Flughafen) dagegen strahlender Sonnenschein, grüne Wiesen. Nur noch etwas Reif auf den Autoscheiben.
    Falls das jemand interessiert. :)
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >noch etwas Reif auf den Autoscheiben<

    Danke grufti. Wirklich wichtige Nachrichten gehen sonst leider viel zu schnell unter :)
     
  7. grufti

    grufti New Member

    hab ich mir auch gedacht nach diesem Luftfahrzeugterror-Hype. Ist wieder höchste Zeit, sich auf die wahrlich wichtigen Nachrichten zu konzentrieren. :)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wie wär's mit folgender Horror-Meldung:

    finde meinen Radiergummi nicht mehr. Es war ein Snoopy-Radiergummi plus Snoopy-Hütte mit Bleistiftanspitzer drin. Weg! Und jetzt?

    Am besten setze ich Frau Wienkötter-Johann drauf an. Das ist die kleine Dralle aus der Buchhaltung mit einem Superaufspürsinn. Mal sehen. Wenn sie Erfolg hat, melde ich mich gleich nochmal.
     
  9. grufti

    grufti New Member

    aber aber, so nervenzerreißende Nachrichten bring ich doch nicht im Forum. Da fliegen sonst gleich wieder die Fetzen. :)

    Aber meinen Arbeitsgeist such ich grad. Der ist mir urplötzlich entfleucht. Wäre entsetzlich, nicht auszudenken, mit katastrophalen Folgen für die Menschheit. Mach mich gleich auf die Suche und melde mich dann eventuell. Kann doch nicht nur blöd rumhocken und Scheiß schreiben.
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    grufti, halt dich fest und feier mit!

    Frau Wienkötter-Johann hat grad meinen Snoopy Radiergummi und Bleistiftspitzer wieder gefunden!

    Und weißt du, wo er war?

    Herr Schörmer hatte seinen 5-jährigen Neffen Ralf dabei und dem war langweilig. Also schnürte der durch die Büros und sammelte einen Lebkuchen von Frau Schmerlapp, das Dreirad vom Chef, eine Pelzmütze von Frau Wienkötter-Johann und meine Radiergummibleistiftspitzerkombination ein.

    Alles wieder da!
    Was sagst du jetzt?!?

    Ich glaub', ich lad Frau Wienkötter-Johann zum Keksessen ein.
     
  11. Produo

    Produo New Member

    AAH HA! - willst sie wohl mit Acrylamid fertig machen was??:)
    Gruss
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Oooops! Gut, dass du das sagst - gar nicht mehr dran gedacht. Dann lade ich sie auf ein Glas Gurken im Glas ein :)
     
  13. grufti

    grufti New Member

    Echt? Ist ja der helle Wahnsinn! In Schwaben sagt man dazu "jetzt glotzt mei gosch aber!" Ja so ein Glück aber auch. So eine Frau Wienkötter-Johann ist halt ein Segen. Könnte ich auch brauchen.

    Ruft mich vorher meine Tochter Andrea an. (Die verdient sich hier ein kärgliches Zubrot als Putze um ihre 3 Kinder durchzufüttern). Sie hätte ihren Verlobungsring hier wohl verloren. Wahrscheinlich im Damenklo beim Händewaschen. Ich könne den Ring auch leicht erkennen, weil innen eingraviert sei "Udo und Andrea". Aha, habe ich mir gedacht, dann kann das ja nicht so schwierig sein, den richtigen Ring aus der Vielzahl der hier wohl rumliegenden Verlobungsringe zu finden. Denkste. Scheißele. Nichts auch nur in etwa Ähnliches hab ich eruieren können. Nur ein Feuerzeug ist aufgetaucht, das ich vor 2 Jahren auf Weihnachten gekriegt hab, und ein Firmenschlüssel. Weiß noch gar nicht, was ich dem armen Kind jetzt sagen soll. So eine Frau Wienkötter-Johann wär da ganz schön praktisch. Bist halt ein Glückspilz.
    :)

     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Soll ich sie mal zu einer Reise ins Schwäbische überreden? Vorher erklär ich ihr auch, was "jetzt glotzt mei gosch aber!" bedeutet ;-))
     
  15. grufti

    grufti New Member

    so unübel wär das bestimmt nicht. So eine kleine dralle Radiergummiaufspürerin als verspätetes Weihnachstgeschenk. Die Sprachbarriere halt, diese leidige Sprachbarriere.
    Falls diese Perle auch auf Verlobungsringe spezialisiert ist und "hinterdefürderschegruabla" kann, dann sag ich bestimmt nicht nein nicht. Wenn's mi scho nix koschtet.
    :)
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "hinterdefürderschegruabla"
    Wasndasn?
     
  17. grufti

    grufti New Member

    hab ich doch gleich befürchtet. Wenn die dralle Maid am Stuttgarter Hbf aussteigt und nach dem Weg zu mir aufs Land fragt... spindeldürr ist die, falls sie überhaupt lebend ankommt. So ganz ohne Sprachkenntnisse.
    Also: wenn jemand "fürdersche" sauber macht, dann ist das oberflächlich.
    "hinterdefürdersche" ist vergleichbar mit "von hinten nach vorne, peinlich genau".
    "gruabla", ist gleichzeitig mit den Fingern nach Verborgenem suchen.

    Wird nichts auf die Schnelle, sehe ich schon.
    Grüßle
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *macixus* druckt Antwort von grufti aus und bringt sie in das Büro der Buchhalterin und Sachenwiederfinderin:

    *Frau Wienkötter-Johann* (liest erst und sagt dann) "Herr macixus, ich glaube, Sie haben ein Rad ab."

    *macixus* "Wie meinen Frau Wienkötter-Johann?"

    *Frau Wienkötter-Johann* "Ich sagte, Ihr Rad ist ab. Und was die da unten reden habe ich zuletzt bei meinem Ayuveda-Kurs in Thailand gehört, als meiner Nachbarin Pepperoni statt Gurken in das Dekolletee gelegt wurden. Ihr Fluchen klang auch so."

    *macixus* "Wollen Sie damit zart andeuten, dass Sie dem grufti nicht helfen wollen, den Verlobungsring wiederzufinden?"

    *Frau Wienkötter-Johann* "Das haben Sie sehr schön und sehr schnell erkannt, Herr macixus. Und jetzt gehen Sie bitte wieder Schlitten fahren und Schneemänner bauen, ich habe nämlich noch Ihre Reisekosten abzurechnen" (lächelt komisch)...

    Sorry grufti, du siehst, ich hab alles mögliche versucht. Aber die Sprachbarriere ist einfach zu hoch für so eine arme Buchhalterin.

    P.S. die Einladung zu Gurken im Glas zu zweit kann sie natürlich jetzt vergessen, das bin ich dir schuldig ;-)
     

Diese Seite empfehlen