Schneideplotter Kaufempfehlung?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schnabbel, 18. November 2004.

  1. schnabbel

    schnabbel New Member

    Moin zusammen,

    ich habe mich entschlossen mir einen Schneideplotter zu kaufen. Nur welchen gilt es noch zu klären? Schneiden möchte ich hauptsächlich Flock- und Flexfolien für T-Shirts etc. Außerdem ist mir wichtig, dass ich den Plotter vom Mac aus steuern kann (OS 9 o. OS X). Kennt sich jemand von Euch mit sowas aus? Worauf muss ich achten? Taugen die kleineren Schneideplotter für ca. 500-800 Euro was?

    Danke schonmal
    Patrick
     
  2. wasweissich

    wasweissich New Member

    Wir benutzen einen Summacut: ca. 1Jahr alt, Schnittbreite 60 cm, Preis seinerzeit ca. 1.200 € unter OS9, läuft wie geschmiert. Was mir nicht so gut gefällt ist die Software Flexisign, bietet zwar jede Menge Möglichkeiten, ist aber recht teuer, teilweise eigenartig zu bedienen und zickt gelegentlich (Dongle wird nicht erkannt, hängt sich gern mal auf).
     
  3. schnabbel

    schnabbel New Member

    Jupp, mit dem hab ich auch schon "geliebäugelt". Braucht man denn unbedingt eine extra Software für den Summacut? Hab irgendwo gelesen, dass man direkt aus Illustrator plotten kann.

    Da hätt ich auch lieber seinerzeit gekauft. Zur Zeit wird er nämlich für 1.800 € aufwärts angeboten :angry:
     

Diese Seite empfehlen