schneller Systemstart unter 10.7?

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von Hertzkasper, 2. August 2011.

  1. Hertzkasper

    Hertzkasper New Member

    Auch ich habe mittlerweile auf meinem über drei Jahre alten MacBook (letzte Generation vor Unibody, 2,4 GHz Intel Core2 Duo, 4 GB Ram) auf Lion geupdated, und ich muss sagen, dass bei mir bis dato alles problemlos läuft (toi, toi, toi). Lediglich empfinde ich den Systemstart als deutlich langsamer im Gegensatz zu 10.6.8.

    Gibt es das Tricks, dem Ganzen per Optimierung etwas auf die Sprünge zu helfen oder ist das halt so?
     
  2. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Du kannst beim Booten shift drücken und warten bis der Ladebalken kommt.
    Das hat mir ganze 6 Sekunden geholfen :p Ich bin da Perfektionist und stoppe sogar :p
    Ansonsten, hast du Recht ausschalten und einschalten, geht langsamer als ich 10.6.8
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Aha, Ladebalken heißt dieser dicke schwarze Strich, der beim Booten für einen Sekundenbruchteil aufblitzt.
    Zugegeben, mein MacBook Pro mit einem Core i7 ist ziemlich schnell.
    Mein subjektiver Eindruck: Das Booten ist genau so schnell, wie unter 10.6.8, der Finder in Lion ist deutlich schneller.
     

Diese Seite empfehlen