Schnief... ich fass es nicht ...Freescale bringt G4 im Oktober

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacRonalds, 20. Juni 2005.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du was anderes erwartet?
    Hast du wirklich geglaubt, dass da nichts mehr passiert, bis die intel-basierten Macs rauskommen? Da wird doch schon seit ‘nem halben Jahr von geredet, dass diese Chips voraussichtlich im Herbst in Serie gehen und dann auch in die PowerBooks eingebaut werden.
    Weshalb sollte das plötzlich anders sein?

    micha
     
  3. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Sorry, aber ich traue Freescale nichts mehr zu. Da steht ja seit fats 2 Jahren alles still, nix ging da mehr. 1,4 Ghz und Ende. Erlesen Exemplare schafften auch mehr ,aber Weiterentwicklung?? wo sollte die sein.
    Gut wenn im Okt die G4 mit 1 MB L2 Cache und besserem Bus kommen, wird auch das Powerbook wieder attraktiver.
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Aber nix 1,8 und 2GHz, wie ich es mir schon dachte. 1,7 GHz und Schluss.

    Im Oktober auf dem Markt, d.h. im November neue PowerBooks. Kein schlechtes Gerät dann bis die Intel chips in die PBs reinkommen.
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    So sehe ich das auch. Ich denke, dass die neuen PowerBooks bereits hier
    http://www.apple-expo.com/
    vorgestellt werden und dann zum Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen.

    micha
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mal sehen - also das wär ja cool - endlich !

    Den 7448 in den Mini - und den MPC8641D ins Powerbook.

    .....1.2.3 Meins :)
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Bei 1.67 GHz sind wir doch jetzt schon. Was soll also der G4 mit 1.7 GHz groß mehr an Leistung bringen? Na ja. Vielleicht ja mehr Akkulaufzeit, denn die ist momentan indiskutabel. Und bis der MPC8641D fertig ist, kann Apple ja schon die Intels einsetzen. Freescale - leider zu spät. Ich warte also mit meinem 1.5 GHz Powerbook still ab, bis die Intels da sind. Obwohl mir ein PowerPC schon lieber wär.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Das wird es großtenteils sein, die neuen sollen ja deutlich cooler sein und eine sehr geringe Leistungsaufnahme haben…
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

  10. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    wenn der akku wirklich länger hält und sie noch eine aktuelle graka einbauen, dann schlag ich zu. die intelmacs wart ich erst mal ab. abgesehen davon hab ich keinen bock, mir alle proggis upzudaten...
    drum investiere ich in die letzte PPC-generation.
    :cool::confused:
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Quatsch!
    Wo steht denn das :confused:

    Kalle
     
  12. sahomuzi

    sahomuzi New Member

  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  14. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ich glaube es war sogar up to 1,42GHz. ^^

    Sicher besteht die Möglichkeit, dass es noch mehr wird worauf wir ja auch hoffen. (na gut, ich weniger, ich habe mein PowerBook schon :))

    Mich würde eher interessieren, welche Grafik Apple dazu einbauen kann. Auf jeden Fall kommen jetzt dann im Sommer (also nächstes Monat), rechtzeitig vor Schul- und Studienbeginn, sicher neue ibooks, weil die PBs ja im Herbst ein update erfahren (können).
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Denke ich auch.
    ...
    Aber auf die X800 Mobility würde ich nicht hoffen ;)

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen