Schnittstelle Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von i_mac_messer, 23. April 2002.

  1. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Mahlzeit!

    Mein G4 hat eine ATI Rage 128 Pro Grafikkarte. Weiß jemand, was das neben der VGA für eine Schnittstelle ist? Bei ATI finde ich natürlich keine Infos, bei Apple steht bloß, der G4 habe VGA und DVI.

    Es ist aber definitiv keine DVI, sie hat 30 Pole (10x3) und keine Schrauben, sondern so Haken für Ösen. Kann ich da mit einem Adapter ein DVI-Kabel anschließen?

    Danke!
     
  2. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ist das etwa eine ADC-Schnittstelle? Ich bin gerade nur durch puren Zufall draufgekommen. Wenn ja, das überrascht mich sehr, es ist "nur" ein älterer 400er G4.....
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Was sagt denn das Handbuch Deines Rechners? Da sollte es doch drin stehen.
     
  4. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ja, es ist ADC..... Muß ich das jetzt toll finden? :-| Ist ein ADC-Motior gegenüber einem sonstigen TFT mit DVI der volle Hammer?
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Naja, im wesentlichen sparst Du ein Kabel; ansonsten...

    Die Apple-Monitore sind echt nicht schlecht nach allem, was ich so gelesen habe, und auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis konkurrenzfähig. Sie funktionieren ausschließlich mit dem ADC. Außer Apple stellt nur noch die Firma Formac Monitore mit ADC-Anschluß her.
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Um herauszufinden ob du dich jetzt freuen kannst, mach doch mal ein kleines Experiment:
    Setzt dich mal ne halbe Stunde vor ein Apple 22" Cinema Display. Wenn du nach der halben Stunde wirklich noch mit nem Röhrenmonitor arbeiten willst, dann kannst du ruhig die ADC-Schnittstelle mit Heißkleber ausfüllen. Aber ich bezweifle das das passieren wird.
     
  7. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ich habe ein TFT von Hyundai, das ist echt super. Jetzt wollte ich es halt mit DVI anschließen, habe aber gesehen, daß mein Rechner "nur" ADC hat. Muß ich mich jetzt ärgern ;-), kein Formac etc. TFT zu haben? Werde es wohl mit Adapter anschließen.

    Oder will jemand zufällig ein 17" TFT kaufen? *pfeifpfeifkeinwässerchentrüb*
     
  8. noah666

    noah666 New Member

    ich bräuchte noch ein TFT, allerdings muss ich das ja an den VGA Anschluss anschließen. Dafür gibts doch nen Dr. B. Adapter, oder ?
    Allerdings müsste ich erstmal wissen was so ein Teil kostet.....
    Mfg Noah
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    du kannst auch den 17 dvd per dvi anschließen, du brauchst nur den dr.bott adc <--> dvi adapter...

    ra.ma.
     
  10. spock

    spock New Member

    der DVI (=digitale) Anschluss ist prinzipiell besser, weil bei der nativen Auflösung des Monitors (17" meist 1280x1024, 15" 1024x768) jedes einzelne Pixel quasi von einem "Transistor" auf der Grafikkarte versorgt wird; der ADC von Apple ist auch nur eine Sonderlösung eines DVI-Anschlusses;

    Gruß, spock
     
  11. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ich dachte mir schon, daß ADC in erster Line der Kundenbindung dient.....

    Hat jemand Erfahrung mit solch einem Dr. Botte ADC > DVI Adapter? Es soll TFTs geben, die das "Signal der ADC Karte nicht verarbeiten" können? Kann ich vorher schon herausfinden, ob mein Display geeignet ist?
     
  12. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Mahlzeit!

    Mein G4 hat eine ATI Rage 128 Pro Grafikkarte. Weiß jemand, was das neben der VGA für eine Schnittstelle ist? Bei ATI finde ich natürlich keine Infos, bei Apple steht bloß, der G4 habe VGA und DVI.

    Es ist aber definitiv keine DVI, sie hat 30 Pole (10x3) und keine Schrauben, sondern so Haken für Ösen. Kann ich da mit einem Adapter ein DVI-Kabel anschließen?

    Danke!
     
  13. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ist das etwa eine ADC-Schnittstelle? Ich bin gerade nur durch puren Zufall draufgekommen. Wenn ja, das überrascht mich sehr, es ist "nur" ein älterer 400er G4.....
     
  14. Singer

    Singer Active Member

    Was sagt denn das Handbuch Deines Rechners? Da sollte es doch drin stehen.
     
  15. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ja, es ist ADC..... Muß ich das jetzt toll finden? :-| Ist ein ADC-Motior gegenüber einem sonstigen TFT mit DVI der volle Hammer?
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Naja, im wesentlichen sparst Du ein Kabel; ansonsten...

    Die Apple-Monitore sind echt nicht schlecht nach allem, was ich so gelesen habe, und auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis konkurrenzfähig. Sie funktionieren ausschließlich mit dem ADC. Außer Apple stellt nur noch die Firma Formac Monitore mit ADC-Anschluß her.
     
  17. noah666

    noah666 New Member

    Um herauszufinden ob du dich jetzt freuen kannst, mach doch mal ein kleines Experiment:
    Setzt dich mal ne halbe Stunde vor ein Apple 22" Cinema Display. Wenn du nach der halben Stunde wirklich noch mit nem Röhrenmonitor arbeiten willst, dann kannst du ruhig die ADC-Schnittstelle mit Heißkleber ausfüllen. Aber ich bezweifle das das passieren wird.
     
  18. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Ich habe ein TFT von Hyundai, das ist echt super. Jetzt wollte ich es halt mit DVI anschließen, habe aber gesehen, daß mein Rechner "nur" ADC hat. Muß ich mich jetzt ärgern ;-), kein Formac etc. TFT zu haben? Werde es wohl mit Adapter anschließen.

    Oder will jemand zufällig ein 17" TFT kaufen? *pfeifpfeifkeinwässerchentrüb*
     
  19. noah666

    noah666 New Member

    ich bräuchte noch ein TFT, allerdings muss ich das ja an den VGA Anschluss anschließen. Dafür gibts doch nen Dr. B. Adapter, oder ?
    Allerdings müsste ich erstmal wissen was so ein Teil kostet.....
    Mfg Noah
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    du kannst auch den 17 dvd per dvi anschließen, du brauchst nur den dr.bott adc <--> dvi adapter...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen