Schock fürs Leben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfriend, 6. April 2002.

  1. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo. Ich hatte gerade ein Erlebnis der anderen Art. Ich Installierte in OSX-Classic den Palm Desktop und startete am Ende neu. Als dann am Anfang der kleine Macintosh erscheinen sollte, erschien eine Diskette mit Fragezeichen. Für mich (als Mac-Anfänger) heißt das, er findet das System nicht. Nach mehreren Versuchen startete ich von CD und ließ die Platten prüfen. Er fand auch einen Fehler und reparierte ihn auch. Aber beim Neustart die gleiche Sch.... Wenn ich mit gedrückter Wahltaste startete zeigte er mir aber alle Systeme korrekt an. Trotzdem war kein Start möglich. Also die nächste Aktion: Neu-Installation von OS X auf der Partition wo ich auch den Palm-Desktop installierte. Diese Partition ist eigentlich nur ein Zweit-System zum Ausprobieren, so dass ich dies ohne Probleme tun konnte. Und da: alles geht wieder und auch von meiner anderen (normalen) Partition ging wieder alles klar.

    Nun stellt sich mir die Frage, warum ich auf dieser normalen Partition wieder starten kann, ohne daran was geändert zu haben. War an der Platte (Verzeichnis oder sowas) was kaputt? Aber warum geht es denn nun auch wieder auf der normalen Partition. Oder war nur an der Zweit-Partition mit dem Zweit-System was kaputt und das hatte aber zufolge ,dass der Start des normalen Systems auf der anderen Partition auch nicht mehr ging.

    Ihr merkt schon: Ich bin total verwirrt. So etwas kann ich mir nicht erklären.
    Kann von Euch jemand aus diesen Schilderungen etwas ableiten?

    Ich wäre sehr dankbar.
    Gruß
     
  2. benz

    benz New Member

    Hallo Macfriend
    Da nun alles wieder funktioniert, kein Datenverlust vorliegt, kannst du dich zufrieden zurücklehnen und dir feierlich auf die Schultern klopfen. Du hast gut regiert.

    Auch ich hätte die Partitionen mit der "1. Hilfe" so lange repariert, bis alles in Ordnung wäre. Hätte es nicht gehauen... Neue Systeminstallation. Das aber das andere System plötzlich wieder geht...? Vermutlich ist irgendwas bei der Festplatte durcheinander geraten, was mit der Neuinstallation und der damit verbundenen Systemoptimierung behoben wurde.
    PRAM zurücksetzen wäre auch noch eine Möglichkeit.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen Sonntag und hoffe für dich, dass nun alles Probleme behoben sind.

    Gruss benz
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Räum' sicherheitshalber den MacSchreibtisch auf.
    Dazu unter OS 9.x beim Neustart die <Blumenkohl> und die <Wahltaste> (die mit der Weiche) so lange gedrückt halten, bis die Meldung erscheint <Schreibtischdatei von ... neu anlegen?> oder so ähnlich.
    Sollte man so alle 4 Wochen wiederholen.
     

Diese Seite empfehlen