Schöne neue Wohnung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von oli2000, 11. April 2003.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mann, jetzt ist es soweit: Nach 8 Jahren ziehe ich um. Die neue Wohnung ist total im Eimer und muss von oben nach unten und von links nach rechts gestrichen werden. Vor allem die gruseligen Sonnenstrahlen, die jemand ohne Geschmack an die Decke des Wohnzimmers gemalt, hat müssen weg.

    Darunter sind Reste von Stuck, nur wenig, aber immerhin. Leider ist da jede Menge Farbe drauf. Weiß einer, wie man die von dem Gips runter bekommt, ohne den Stuck zu beschädigen? Da es sich um normale Wandfarbe handelt, kommt man mit Abbeizer nicht weit.
     
  2. Hape

    Hape New Member

    Mit viiiiiieeeel Wasser, Wurzelbürste und Mühe geht die Farbe ab !
    Oder - schneller - alles abschlagen und neuen Stuck ankleben ...

    ..
    ;-)
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht hilft Heißluft?

    Singer

    (der von sowas keine Ahnung hat)
     
  4. batsch

    batsch New Member

    s alte Farbe ist, und du den job ordentlich machen willst, musst du sie mit'm Skalpell abschaben.

    Viel Spaß auch noch

    ;)
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ist ja nicht besonders pompös an meiner Decke, aber ich will versuchen, das alte Zeug von 1900 zu erhalten.
    :)
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Du meinst, die Farbe würde dann eventuell abblättern oder sowas?
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    je nach Farbe lässt sich das auch abdampfen und dann weich abziehen.
    Aufpassen, dass der Stuck nicht zu nass/schwer wird...
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oh, das hört sich interessant an. Die feuchte Methode könnte klappen, nur eben mit der Wurzelbürste macht man vielleicht was kaputt.

    Heißer Wasserdampf, Skalpell und große Vorsicht, vielleicht &
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Oh Ohhh !!

    Soetwas habe ich einmal in meinem Leben gemacht.

    Da war ne Farbschicht von mindestens 60 Jahren auf dem Stuck.
    Ich glaub wir haben damals ne Woche zu Zweit daran gearbeitet.

    Nie wieder.

    Oder du bestellst professionelle Restauratoren, die diese Arbeit ausführen.

    Hinterher sieht es wirklich schön aus.

    Aber Dein Rücken wird`s Dir auch danken, wenn du selbst Hand anlegst.

    Nee Oli, laß das andere machen.
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Neenö, ist ja nur wenig Stuck, die eine oder andere Rosette um die Lampenhalterung. Und wenn ich schon soviel an der Wohnung machen muss, dann soll es auch gut werden. Da kommt der Perfektionist in mir durch. Und zwei linke Hände habe ich auch nicht gerade.
    ;)
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Keine Blumenstuck an den Rändern zur Wand ?

    Na , dann geht es.

    Viel Spaß bei der Pfriemelarbeit.
     
  12. Gollum

    Gollum Gast

    einfach schwarze farbe drüber. sieht klasse aus. wie ein sternenhimmel ;-)
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hähä, schwarze Farbe an der Decke! Deine Nachmieter werden sich freuen.
    ;)

    Gerade gesehen, ich habe doch auch Blumen rund herum an den Rändern &
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dann nimm Marderhaarpinsel.
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Von wegen Ha. Das sind wirklich die Besten zum Restaurieren.
    :)
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Achso, einmal mit dem Marderhaarpinsel über das zu restaurierende Objekt gestrichen  und zack, restauriert.

    Nee, das sind Aquarellpinsel oder was weiß ich.
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, werden die Blumen anschließend nicht fein bemalt?
     
  19. turi

    turi New Member

    Nee, auf Spezialpapier gedruckt und dann die Farbe aufgebügelt.
     
  20. batsch

    batsch New Member

    Lieber Pril-Blümen, ein paarmal mit Klarlack geairbrusht, und die halten ewig.

    Wann ist denn die Einweihungsparty?
     

Diese Seite empfehlen