SCHON GELESEN?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macmiguel, 18. Oktober 2001.

  1. macmiguel

    macmiguel New Member

  2. Pelix

    Pelix New Member

    Ich verwette meinen alten LC, dass Apple nen PDA rausbringt!
    Das erklärt auch der neue Link www.newton.com

    Da ist mein Palm III ja gerade richtig kaputtgegangen! :-(
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    den Link weg newton.com gibts schon länger....

    Gruß Patrick
     
  4. Copland2

    Copland2 New Member

    Hallo Zusammen,

    Vielleicht doch ein Art "digital Lifestyle PDA". So eine Art Multimedia abspeicher Sationen zum Transportieren seiner Lieblings Quick Time, Mp3 und anderer Multimedia Daten. Dann würde der PDA nicht mehr die Rolle eines schnöden Datenorganisatosr übernehmen sonder voll im Digitalen Alltag eingebunden sein. Aber irgendwie ist ein PDA trotzdem nicht so revolutionär, oder? Ich meine so richtig Geld kann man damit doch nicht verdienen. Aber Cool wäre es schon. Aber eins hat Apple in der Zwischenzeit gelernt, nämlich auf der Marketing Klaviatür meisterhaft zu spielen. So läßt Apple die Einführung von Windows XP (hoffentlich *g*) zu einer Farce werden!
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    "So läßt Apple die Einführung von Windows XP (hoffentlich *g*) zu einer Farce werden! "

    Woll´n wir´s hoffen! Nicht, daß von Apple da irgend so ein Tamagochi vorgestellt wird, über das sich dann 2 Tage später alle bei der XP Einführung besicken!

    Gruß
    mackevin
     
  6. Pelix

    Pelix New Member

    Hm, ein PDA mit richtigen Multimediafähigkeiten würde auch in das Apple Konzept mit dem digitalen Hub passen.
    Bin ja echt gespannt...

    Tschau
    Felix
     
  7. Macsimum

    Macsimum New Member

    Aber wie will Apple in diesen vollen Markt eindringen? Dann müßten sie schon ein System vorstellen, daß problemlos mit MacOS, Linux, Windows (inkl. CE), PalmOS, Handies etc. kommuniziert, sonst gibts niemanden außer Apple-Fans, die das kaufen. Außerdem muß es dann noch finanziell reizvoll sein  und das von Apple...
     
  8. Pelix

    Pelix New Member

    Stimmt, der Marktt is voll. Aber die aktuellen Palms etc. habe ja keine echte Multimediafähigkeit und sind nur begrenzt kompatibel zu allen Systemen
    ...
     
  9. Copland2

    Copland2 New Member

    Ja, kann dem nur beipflichten der Markt für PDA`s ist theortisch voll. Es kommt aber auch darauf an wo man ein Produkt plaziert. Der Newton musste nicht wegen seiner schlechten Qualität den Markt an Palm & Co. abgeben , sondern vielmehr weil Apple in als vollwertigen Ersatz eines Power Book`s an die Leute bringen wollte. Palm hingegen hat seinen PDA nicht als Computer Ersatz sondern als "Ergänzung" ausgelegt und das wollte der Markt zu damilgen Zeit. Wenn also Apple am Dienstag einen "PDA" vorstellt, dann müssen Sie ihn halt anders definieren als die Konkurrenz. Wie gesagt nicht als PDA sondern als "Multimedia Assistent" quasi eine Entertainment - Station zum tragen und hoffen das der Markt (..nicht nur die Apple Fan`s *g*) das ganze animmt.
     
  10. Macsimum

    Macsimum New Member

    Aber Apple muß halt jetzt deutlich mehr bieten als Palm & Co, um in diesen Markt einzudringen!!!
     
  11. macmiguel

    macmiguel New Member

  12. Pelix

    Pelix New Member

    Ich verwette meinen alten LC, dass Apple nen PDA rausbringt!
    Das erklärt auch der neue Link www.newton.com

    Da ist mein Palm III ja gerade richtig kaputtgegangen! :-(
     
  13. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    den Link weg newton.com gibts schon länger....

    Gruß Patrick
     
  14. Copland2

    Copland2 New Member

    Hallo Zusammen,

    Vielleicht doch ein Art "digital Lifestyle PDA". So eine Art Multimedia abspeicher Sationen zum Transportieren seiner Lieblings Quick Time, Mp3 und anderer Multimedia Daten. Dann würde der PDA nicht mehr die Rolle eines schnöden Datenorganisatosr übernehmen sonder voll im Digitalen Alltag eingebunden sein. Aber irgendwie ist ein PDA trotzdem nicht so revolutionär, oder? Ich meine so richtig Geld kann man damit doch nicht verdienen. Aber Cool wäre es schon. Aber eins hat Apple in der Zwischenzeit gelernt, nämlich auf der Marketing Klaviatür meisterhaft zu spielen. So läßt Apple die Einführung von Windows XP (hoffentlich *g*) zu einer Farce werden!
     
  15. mackevin

    mackevin Active Member

    "So läßt Apple die Einführung von Windows XP (hoffentlich *g*) zu einer Farce werden! "

    Woll´n wir´s hoffen! Nicht, daß von Apple da irgend so ein Tamagochi vorgestellt wird, über das sich dann 2 Tage später alle bei der XP Einführung besicken!

    Gruß
    mackevin
     
  16. Pelix

    Pelix New Member

    Hm, ein PDA mit richtigen Multimediafähigkeiten würde auch in das Apple Konzept mit dem digitalen Hub passen.
    Bin ja echt gespannt...

    Tschau
    Felix
     
  17. Macsimum

    Macsimum New Member

    Aber wie will Apple in diesen vollen Markt eindringen? Dann müßten sie schon ein System vorstellen, daß problemlos mit MacOS, Linux, Windows (inkl. CE), PalmOS, Handies etc. kommuniziert, sonst gibts niemanden außer Apple-Fans, die das kaufen. Außerdem muß es dann noch finanziell reizvoll sein  und das von Apple...
     
  18. Pelix

    Pelix New Member

    Stimmt, der Marktt is voll. Aber die aktuellen Palms etc. habe ja keine echte Multimediafähigkeit und sind nur begrenzt kompatibel zu allen Systemen
    ...
     
  19. Copland2

    Copland2 New Member

    Ja, kann dem nur beipflichten der Markt für PDA`s ist theortisch voll. Es kommt aber auch darauf an wo man ein Produkt plaziert. Der Newton musste nicht wegen seiner schlechten Qualität den Markt an Palm & Co. abgeben , sondern vielmehr weil Apple in als vollwertigen Ersatz eines Power Book`s an die Leute bringen wollte. Palm hingegen hat seinen PDA nicht als Computer Ersatz sondern als "Ergänzung" ausgelegt und das wollte der Markt zu damilgen Zeit. Wenn also Apple am Dienstag einen "PDA" vorstellt, dann müssen Sie ihn halt anders definieren als die Konkurrenz. Wie gesagt nicht als PDA sondern als "Multimedia Assistent" quasi eine Entertainment - Station zum tragen und hoffen das der Markt (..nicht nur die Apple Fan`s *g*) das ganze animmt.
     
  20. Macsimum

    Macsimum New Member

    Aber Apple muß halt jetzt deutlich mehr bieten als Palm & Co, um in diesen Markt einzudringen!!!
     

Diese Seite empfehlen