Schon oft gestellte Frage....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pooly, 23. November 2002.

  1. Pooly

    Pooly New Member

    Ich habe einen "älteren" iMac (333Mhz mit 160MB), lohnt es sich dort die aktuelle MacOSX version drauf zu spielen???
    Mach eigentlich überwiegend Internet und Textbearbeitung.

    Was passiert alles mit meinen "alten" Programmen? Gibt es Probleme wenn die festplatte patitioniert ist?

    Viele Dank schon einmal...
     
  2. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Ja, wenn Du nur Internet und Textverarbeitung machst, dann reicht es dafür. Mit den alten Programmen passiert nichts. Es könnte nur sein, daß einige wirklich schlecht programmierte Programme nicht mehr in der Classic Umgebung laufen. Es gibt keine Probleme, wenn die Festplatte partitioniert ist (immer Backup machen, verlängert Dein Lebne :) ).

    Ciao!

    Toni
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich würde dem kleinen noch ein fetten ramriegel (512MB - 89¬) reinstecken.
    OSX braucht SEHR VIEL ram!!!
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Holla!
    256 MB sollten reichen (zusätzlich), da der kleine mehr als 512 MB garnicht haben will...
     

Diese Seite empfehlen