Schon wieder panther security update...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 5. November 2003.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    ...gerade erst online gestellt vom 4. november:

    <<
    Mit dem „Security-Update 2003-11-04“ wird eine mögliche Schwachstelle im Programm „Terminal“ unter Mac OS X Version 10.3 und Mac OS X Server Version 10.3 behoben. Diese Schwachstelle könnte einen nicht autorisierten Zugriff auf ein System ermöglichen.>>

    das terminal ist doch sowieso eine schwachstelle von osx, oder habe ich als alter mac-user da etwas falsch verstanden?

    peter
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    Eine Systemkomponente ist nur dann eine Schwachstelle, wenn sie nicht vor unbefugten Gebrauch geschützt ist. Der verantwortliche Umgang mit dem Terminal, auf dem nur "root" Zugang hat, dient doch eher der Stabilität und Sicherheit. Wer das nicht beachtet, hat natürlich Möglichkeiten, das System total zu verkorksen. Aber das wollen wir doch wohl nicht, oder?

    Gruß
    Klaus
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Terminal, auf dem nur "root" Zugang hat,<<

    Jeder kann sein Terminal öffnen und darin arbeiten.
    Das Programm findet man im Ordner Dienstprogramme.
    T. ist übrigens keine Schwachstelle ,sondern ein sehr mächtiges Instrument.
     
  4. bwoi2

    bwoi2 New Member

    Frage: Kann man die älteren Security Update- pkg´s in Libray / Receipts löschen?
     
  5. hi2hello

    hi2hello New Member

    wenn du dir mal die grösse der pakete anschaust, wirst du feststellen, dass sie unmöglich mit der ursprünglichen grösse der updates übereinstimmen können. sie sind viel kleiner.
    soweit ich weiss, dienen diese dateien nur als log-files. löschen kann man sie sicher, aber was soll das bei der grösse denn bringen?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    du kannst bei Panther einstellen, daß er die Updates archivieren und dann installieren soll, was er auch brav macht. In Jaguar musstest du erst die Datei auf den Schreibtisch laden und konntest dann installieren, es waren also 2 Schritte nötig, um zum selben Ergebnis zu kommen.
     
  7. mikezeff

    mikezeff New Member

    Ich glaube die SoftwareAktualisierung sieht an Hand diesen Ordners was Du schon installiert hast und bietet es Dir deshalb nicht noch einmal an.
     
  8. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Leider finde ich ein Update nicht mehr auf Apples Seite. Und zwar das 2003-11-19. Kann mir jemand helfen. Ich bräuchte es für Jaguar (der noch nicht oben genannte Funktion hat)

    Gruß
    Clemens
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    http://www.info.apple.com/dede/macosx/

    unter "Software-Aktualisierungen" findest du die aktuellen Jaguar-Updates, also am besten bookmarken die Seite!

    P.S. auch Jaguar hat diese Funktion, da heisst sie nur etwas anders...aber die Aktualisierungen lassen sich auch laden und behalten.
     
  10. Clemens1

    Clemens1 New Member

    danke für den Link, ist eine nützliche Seite, aber das Update war echt schwierig zu finden...

    Wo kann ich denn diese Funktion auch bei Jaguar aktivieren, dass er erst die Updates runterläd und dann erst installiert?

    Gruß
    Clemens
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    in der Software-Aktualisierung oben im Menü "Aktualisieren" / Ausgewählte Objekte auf den Schreibtisch laden.
     
  12. Clemens1

    Clemens1 New Member

    cool danke
     

Diese Seite empfehlen