Schpüle...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacLefty, 29. Januar 2003.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Hallo ForumsInsaßen,

    Ich möchte mich mal an ein Spiel trauen.Da ich null Ahnung davon habe,hier ein paar Fragen.
    Braucht man dafür diese martialischen "Joystiks" , oder reicht die Maus vom Mac ?

    Ich habe mir von einer Seite folgende Spiele ausgesucht :
    - Black & White Platinium Pack,
    - Undying,
    - Formula 1,2000

    Ersteres hat mich besonders angesprochen.Klar, bei einer Dienstgipfelhöhe von 1,68m mal Gott spielen hat doch was, ;-))

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Spielen ?
    Vielleicht verkauft mir ja jemand aus dem Forum mal eins ?

    Tschüß,Lefty....
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei deiner Dienstgipfelhöhe solltest du erstmal mit Darwin's Dilemma anfangen und dich dann bis zum Meister hocharbeiten. Das funktioniert auch ohne Joystick :)
     
  3. smilincat

    smilincat New Member

    Naja, B&W ist vor etwa 3 Jahren auf dem PC rausgekommen und hat ein paar nette Gimmicks. Habe es mir mal angesehen, hat meiner Meinung nach etwas vom Tamagotchi. (Also eigentlich nix fuer mich, der lieber Kontinente erobert oder eben auch nicht - oder lieber mit ner F/A18 Hornet 20m ueber dem Boden das Radar unterfliegt und hofft er koennte eine Flak-Batterie ungeschoren beschiessen).
    Ehrlich gesagt war dieses Spiel (F/A 18 Hornet Korea) einer der Gruende, warum ich mir einen Mac gekauft habe... (Paddelschutzhelm aufsetze).
    Aber ebenso "Fly" und neuerdings X-Plane.
    Fuer F1 - 2000 wirst wohl ein Lenkrad brauchen, mit der Maus kommst da nicht weit, es sei denn Du beschraenkst Dich auf ein Mitglied der Boxencrew. Und es ist in einem halbwegs realistischen Schwierigkeitsgrad wirklich nicht einfach den anderen Boliden zu folgen (vom Ueberholen ganz zu schweigen).
    Mein Vorschlag:
    Vergiss das auf dem Mac wenn Du F1 - Spiele zocken willst und hole Dir eine umgebaute PSX.... ...dann tut es auch nicht weh , wenn mal ein bissl Hardware durch die Bude fliegt...
    Bin uebrigens gerade ueber meine alte SNES-Konsole gestolpert....
    Ueberlege gerade noch ob ich es wirklich noch mal wagen soll gegen Niki Lauda und Keke Rosberg anzutreten..... :)
    (von Senna, Piquet , Berger ganz zu schweigen - Schummelschumi ist noch nicht dabei - was ein herrliches Fahrerfeld)
    Habe mir das SNES Geraet damals zum - mit-auf-die-Reisen-nehmen gekauft (gebraucht), habe es nie bereut, auch wenn dann bald eine PSX faellig wurde - die schlimmsten Baustellen relativierten sich nachts um 1 im Hotelzimmer vor der Kiste mit dem Pad in der Hand und vielen lauten Lachern.
    37 Jahre, aber der Spieltrieb ist immer da!

    smilincat

    P.S.: zur Frage zurueck: fuer die ersten beiden genuegt die Maus - fuer F-1 brauchst Du zumindest ein Gamepad - besser ein Lenkrad und Pedale - ich empfehle Saitek! (da bekommst fuer unter 100 ¬ was benutzbares)
     
  4. MacLefty

    MacLefty New Member

    Aua haua...

    Also Formel 1 fällt raus wegen fehlemden Lenkrad.Von B&W scheinst Du auch nicht viel zu halten.Schade...
    Was ist denn eigentlich SNES + PSX ?

    @macixus

    ha-ha... ;-))
    darwins dilemma bekomme ich nicht mal hin !
    immer wenn ich auf die amöbe drücke und sie verschieben will,zeigt sich bloß ein anderes getier darunter... ? bei allen anderen auch.aber verschieben,also in eine reihe bringen bekomme ich nicht hin...
    grummel... ;-))
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du musst den Darwin an die Amöbe ranführen und dann per Mausklick diese Amöbe an die nächste in der Reihe "kicken" usw.

    Geht waagrecht und senkrecht. Wenn dann aus den Amöben das "nächsthöhere" Getier entstanden ist, geht die Kickerei weiter. Dereinst bist du dann bei der Krone der Schöpfung - aber das kann dauern (wenn auch nicht unbedingt so lange wie es "in echt" gedauert hat)...:)
     
  6. smilincat

    smilincat New Member

    Hihi, Darwins Dilemma.....
    Lass mal lieber die Finger davon - sonst halbierst Du noch das Forum!

    Aber um die Frage zu beantworten:
    SNES : der alte Super Nintendo (funktioniert mit einer Art Kasetten)
    ist aber sehr robust und wenn man ein Spiel mit Freunden/Bruedern/Kollegen zum Kultstatus erhoben hat was gaaaaanz feines! (gebe meinen zu lebzeiten nicht mehr her)

    PSX : Die erste Playstation - gibt so viele Spiele, da ist fuer jeden was dabei. Mit dem Boot-chip drin kannst Du auch "Sicherungskopien" der Spiele laufen lassen. Allerdings koennen lange Ladezeiten manchmal nervig sein.
    Trotz alledem - zum zoggn immer noch ideal - und die PS2 ist immer noch zu teuer fuer das was sie bietet.

    smilincat
     

Diese Seite empfehlen