Schreibtischdrucker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von peterweber, 17. Januar 2001.

  1. peterweber

    peterweber New Member

    Hallo,
    ich hatte schon unter System 9.0.4 und habe jetzt nach Installation von 9.1 ein sehr merkwürdiges Problem:
    Der in der "Auswahl" gewählte Drucker ist nach einem Neustart nicht mehr ausgewählt, ich muss erst wieder die "Auswahl" öffnen und den Drucker neu wählen.
    Ich denke, dass das damit zusammenhängt, dass ich keinen Schreibtischdrucker anlegen kann. Was immer ich tue, ob in der Auswahl oder dem entsprechenden Dienstprogramm, ich sehe die Meldung, dass das Symbol angelegt wird, bekomme keine Fehlermeldung - und das war's, es erscheint kein Druckersymbol auf dem Schreibtisch!
    Unter 9.0 hat alles tadellos funktioniert.
    Apple möchte, falls sie sich mit dem Problem beschäftigen, DM 106,- von mir (vermutlich zzgl. MWSt.)!
    Mein Mac: 6500/250 mit 124 MB RAM, der Drucker ist ein LaserWriter 12/640 mit 24 MB RAM und Duplex-Einheit.
    Inzwischen bin ich so ratlos, dass ich jedem für Hilfe zuminest virtuell um den Hals falle!
    Danke im Voraus auf jeden Fall für jeden Rettungsversuch!
    Peter Weber
     
  2. macsinchen

    macsinchen New Member

    Ich hatte unter 9.04 auch solch ein Problem. Auf guten "Forum"-Rat hin, habe ich alles was mit Drucker etc. zusammenhängt (auch die Pref.) gelöscht und das dann neu installiert. Bei mir hat es dann geklappt.
    Auf jeden Fall darf man das Drucker-Icon auf dem Desktop nicht löschen. Dann geht nichts mehr. Bei mir zumindest.
     
  3. peterweber

    peterweber New Member

    Danke für den Hilfeversuch, aber er bringt leider keine Abhilfe. Ich habe es schon probiert, ich habe sogar den ganzen Systemordner gelöscht, 9.0 frisch von der CD installiert und dann das 9.1 Update mit diesem "sauberen" Systemordner gemacht - es hilft nichts, ich bekomme kein Druckersymbol auf den Schreibtisch.
    Mein Verdacht inzwischen: Mein Mac 6500 hat als Prozessor einen "PowerPC 603ev", also wohl den Vorgänger der G3-Reihe. Möglicherweise läuft System 9.x darauf nicht mehr einwandfrei.
    Ich werde an anderer Stelle im Forum gleich noch veröffentlichen, wie der Apple-Kundendienst auf meine Anfrage reagiert hat (Geplanter Titel: Apples Arroganz 2. Teil).
    Nochmals danke!
    Peter Weber
     
  4. wwieland

    wwieland New Member

    Ich bin momentan auch auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem. Besitze einen G4 mit LaseWriter Select 360. Hat bis zum Update auf OS 9.1 auch bestens funktioniert. Nach dem Update musste ich dann jedesmal in der Auswahl den Drucker frisch wählen. Habe dann die Druckersymbole gelöscht und siehe da: nichts geht mehr. Das einzige was ich fertiggebracht habe ist einen Drucker ohne Verbindung auf das Desktop zu bekommen, man kann auch darauf drucken. Nützt aber nichts.
    Kennt jemand einen Trick?
    Walter Wieland
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    versucht es doch mal mit der printer utility von aplle zu finden beim support. mit dem tool kann man auch desktopsymbole erstellen.
     
  6. wwieland

    wwieland New Member

    Mit dem Druckersymbole Dienstprogramm ist es zwar möglich einen Drucker ohne Verbindung zu erstellen, aber das ist auch das einzige das funktioniert.
     
  7. harry wolf

    harry wolf New Member

    Hallo zusammen, Das mit dem Drucken aus 9.1 ist ja ein ziemliches Gewussel geworden. Hat meistens mit ATM zu tun. da braucht ihr die Version 4.6.1 und wenn du dann noch zufällig Suitcase 8.x installiert hast, dann gibt es noch einen Konflikt mit dem neuen ATM, da das Kontrollfeld Suitcase 8 Menufonts nach ATM geladen wird. Lösung: zwischen Tilde (~) und Suitcase ein Leerzeichen eintippen, so wird erst Suitcase geladen. Dann in Auswahl neu wählen etc.

    ciao
     
  8. peterweber

    peterweber New Member

    Guten Tag,
    ich habe das Problem inzwischen, zumindest teilweise, gelöst, Drucken ist auf jeden Fall (bei mir) wieder möglich:

    Man muss das Kontrollfeld "Mehrere Benutzer" installiert und sich selbst darin als Administrator eingetragen haben, dann bleibt die Druckerauswahl bei Neustart erhalten (ich hatte dieses Kontrollfeld immer gelöscht, weil außer mir niemand meinen Mac benutzt). Ohne dieses Kontrollfeld "verschwinden" einige Preferences-Dateien beim Neustart.

    Offenbar liegt der gleiche Mechanismus auch dem Problem, dass ich keinen Schreibtischdrucker anlegen kann, zugrunde. Ich habe den Eindruck, dass dazu die Systemerweiterung Printer Share installiert sein muss. Ich habe darauf verzichtet, weil nun auch ohne Schreibtischdrucker der Druck funktioniert.

    Ich drücke dir die Daumen, dass es auch bei dir funktioniert!

    Peter Weber
     
  9. cruella

    cruella New Member

    Merkwürdig -

    habe kein Druckersymbol auf dem Schreibtisch. Wenn ich in die Auswahl gehe ist kein Drucker ausgewählt - jedenfalls für mich nicht ersichtlich.

    Das Drucken allerdings funktioniert problemlos.

    Cruella
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    das sieht man nie in der auswahl, ob er ausgewählt ist.

    bei mir funkt es auch mit atm 4.5.2 und atr 2.5.2 (??). habe aber mittlerweile 4.6.1 und habe keine probleme bei der auswahl
     
  11. wwieland

    wwieland New Member

    Leider hat dies bei mir auch nicht funktioniert. Drucken ist nach wie vor nicht möglich! Auch wenn ich einen neuen Drucker anlege und der dann im Papierformat eingestellt werden kann, melden die Programm, dass dieser Drucker nicht verfügbar ist.
    Auch beim Apple Support gibts keine funktionierende Tipps.
    Lösung des ganzen Debakels: Systemerweiterung "Desktop PrintMonitor" deaktivieren und drucken ist problemlos möglich. Auf die Schreibtischdrucker muss ich eben bis auf weiteres verzichten, oder?
    Walter Wieland
     

Diese Seite empfehlen